Frage von nightwhisker88, 70

Wann Eischnee steif schlagen?

Hallo! Also es heißt ja immer, man sollte das Eiweiß mit dem Zucker so lange schlagen, bis es richtig "fest" ist. Meine Freundin behauptet jetzt aber, das sei von Kuchen zu Kuchen verschieden und man sollte es manchmal sogar nur ganz wenig schlagen, sodass es noch eher "flüssig" ist. Darum meine Frage: Wann, bzw. in welchen fall sollte das Eiweiß richtig fest geschlagen sein?

Antwort
von adabei, 27

Wenn im Rezept steht, "das Eiweiß steif schlagen", dann musst du es auch fest schlagen, sodass du nach dem Schlagen sogar die Schüssel umdrehen kannst.

Antwort
von Salzprinzessin, 16

Und dann schlägt man Eiweiß nicht immer unbedingt zusammen mit Zucker steif, sondern meistens ohne Zucker - ebenfalls genau Rezept beachten! In der Regel wird das Eigelb mit dem Zucker "weißschaumig" aufgeschlagen, oder erst Fett mit Eigelb, Mehl dazu und dann Eiweiß steifgeschlagen unterheben. Nur halb steif geschlagenes Eiweiß kenne ich nur von ganz speziellen Zubereitungen. Die scheint deine Freundin aber nicht zu meinen ...

Kommentar von Salzprinzessin ,

Zur Ergänzung: "Steif geschlagen" bedeutet übrigens: Ein Messerschnitt muss sichtbar stehenbleiben!  Das gelingt nur in einem fettfreien Schlaggefäß und  mit fettfreiem Schläger.

Antwort
von BlackRose10897, 22

Also bei all meinem Rezepten muss das Eiweiß steif geschlagen werden... Ich hatte bisher noch kein Rezept, wo es nur etwas geschlagen werden muss.

Halte dich einfach an das Rezept, dann geht schon nichts schief ;-)

Antwort
von jodelblumenberg, 13

Ich wüßte jetzt spontan kein Rezept mit Eischnee, bei dem ich eher Ei-Matsch brauchen tät...Eischnee muß doch fest sein. Sonst kann ich mir das Geschlage doch gleich sparen und das Eiweiß gleich flüssig verwenden.

Antwort
von Nigel2407, 8

Hey, also es ist eigentlich bei allen Rezepten so, dass man es komplett steif schlagen muss. Man kann am Ende ja die Schnittprobe machen oder auch die Schüssel umdrehen. Wenn der Eischnee kleben bleibt, ist alles gelugen ;) also solltest du das Eiweiß schon richtig fest schlagen. Natürlich darf man es aber auch nicht übertreiben, sonst gelingt es auch nicht. Hier auf der Seite ist eine ganz gute Anleitung bzw das Video ist auch gut.

http://handruehrer-tester.de/eiweiss-steif-schlagen/

Antwort
von AnnnaNymous, 35

Das  müsste im Rezept drin stehen. Ich mache es immer ganz fest.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 6

Wenn du das Eiweiß laut rezept steif schlagen sollst, dann meint man mit steif, dass man die schüssel umdrehen kann, ohne dass was raus fließt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community