Frage von kaddel567, 27

Wann den Schwangerschaftstest?

Hallo liebe leute; ich nehme die Pille. Ich habe sie nie vergessen und eigentlich auch immer so ziemlich zur selben Zeit genommen. Seit einer Woche mache ich wieder ein bisschen Muskeltraining (Homeworkouts), hab vorher knapp 5 Monate nichts gemacht da ich operiert wurde. Nun nehme ich plötzlich immer mehr zu, in einem Monat 1kg! Die Muskeln wachsen ja nur wer weiß wie langsam. Und gegessen hab ich direkt vorm wiegen auch nichts, hatte aber Klamotten an. Nun habe ich irgendwie trotzdem Angst schwanger zu sein, Montag nehme ich die letzte Pille sollte ich jetzt warten ob ich die Abbruchblutung bekomme oder nicht? (Man kann ja auch trotz der Blutung schwanger sein) Danke für eure Hilfe!

Antwort
von AppleTea, 13

So gut wie unmöglich, sofern du sie regelmäßig eingenommen hast. Aber 1 kg in einem Monat?? Das ist nichts. Wenn ich auf meine Tage zu gehe nehme ich ca. 4 kg zu und danach wieder ab. Das ist Wasser, das sich im Gewebe einlagert, abhängig vom Hormonhaushalt. Also 1-2 kg Gewichtsunterschied kannst du locker ignorieren

Kommentar von kaddel567 ,

Danke aber sonst habe ich nie zugenommen bevor ich meine Tage bekommen habe! 

Kommentar von AppleTea ,

Das kann immer etwas variieren

Antwort
von Jeally, 5

Bei korrekter Einnahme der Pille schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich. 1 kg in einem Monat ist auch echt nicht viel. Du brauchst dir also keine Sorgen machen. Die Blutung in der Pillenpause sagt nichts über eine Schwangerschaft aus, daher brauchst du auch nicht auf sie zu warten

Antwort
von beangato, 10

Wenn Du die Pille nie vergessen hast, kannst Du eigentlich nicht schwanger sein. Mach einfach die Pause. Und ehe Du Dir Sorgen machst: Die Abbruchblutug kann auch einfach so ausfallen - und sie sagt nichts darüber aus, ob Du schwanger bist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten