Frage von Vitrani, 53

Wann darf man mit seinem/r Freund/in zusammen ziehen?

Ich habe schon ein paar ähnliche Fragen gelesen aber die helfen leider nicht ganz weiter. Diese Frage ist jetzt aus reiner Interesse:

Ab wann darf man zusammen ziehen?

-wenn einer über 18 ist ? -wenn der eine ein festes Einkommen hat? -schon ab 16 doch nur mit der Einverständnisserklärung der Eltern? -oder erst ab 18?

Man hört ja vieles aber was stimmt denn ?

Antwort
von Jack19X1, 7

Bei einer Beziehung ist es eigentlich nicht erlaubt, wenn einer der Beiden unter 18 Jahre alt ist.

Hingegen etwas anderes wäre es, wenn du zu einem anderen Vormund bzw. Elternteil ziehen würdest. Nur dann wäre es möglich.

Warte also einfach bis du 18 bist. So hast du auch mehr Zeit ihn/sie besser kennen-zu-lernen. Und nicht einfach überstürzt zusammen-zieht.

Antwort
von Goodnight, 27

Mit 18, wenn Eltern das ok geben geht das auch früher.

Antwort
von Arya87, 11

Also unter 18 ist davon - abgesehen von Härtefällen - dringend abzuraten, denn auch organisatorisch dürfte das sehr schwierig werden. man darf ja noch fast gar nicht, nicht mal einen Mietvertrag unterschreiben...

Antwort
von sunnyhyde, 27

wenn du 18 bist oder jünger und deine eltern das ok geben

Antwort
von taraanna, 16

Mit 16 wenn der Vormund zustimmt (Eltern,jugndamt) mit 18 wenn nicht.
Die Frage ist nur wenn deine Eltern nicht wollen das du da bleibst und du nicht freiwillig mit nach Hause kommen rufen Sie die Polizei die das durchsetzt?! Und wie sinnvoll ist ein frühes zusammen ziehen

Antwort
von Einhornsternfre, 22

Nein, mit 17 darf man erst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community