Frage von Akiluli, 44

Wann darf ich wieder essen (Magendarmgrippe)?

Hallo, ich habe seit Freitag Magendarmgrippe. Ich habe um c.a. 18 Uhr und 20 Uhr erbrochen. Seit Samstag c.a. 7.50 trinke ich Fenchel Tee, erbreche nicht mehr, habe aber noch Durchfall. Wann darf ich wieder essen und was sollte ich essen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Altstein, 42

Gekochte Salz Kartoffeln haben bei mir schnell für Ruhe gesorgt. Ansonsten finger weck von Fettigen Sachen oder Milch Produkten - das würde der Darm nicht verkraften. 

Cola und Salzstangen können auch klappen. 

Hör einfach auf deinen Appetit - Zwieback mit Kamillen Tee ist auch gut 

Antwort
von Deichgoettin, 31

Meist hören die Darmbeschwerden nach wenigen Tagen
von alleine auf. Hausmittel können Dir dabei helfen. Wenn nach drei Tagen der Durchfall immer noch anhält, solltest Du einen Arzt aufsuchen. 
- Trinke viel - vorzugsweise ungesüßten Tee oder Kräutertee. 
- Iß geriebene Äpfel, Zwieback, Knäckebrot, zerdrückte Bananen, 
- Kartoffelbrei (ohne Fett) und Rindfleischbrühe (mit Reis).  

Ganz verzichten sollst Du auf : 
- Vollkornprodukte, Kleie, Nüsse. Scharfe und fettige Speisen, milchhaltige Nahrungsmittel und Kaffee und Alkohol.
- Cola und Salzstangen - welche sehr häufig empfohlen werden - zur Therapie des Durchfalls sind völlig ungeeignet. Gute Besserung.

Antwort
von Wandkosmetiker, 31

Du darfst wieder essen sobald die wieder danach ist. Vielleicht erstmal etwas leichtes, aber generell ist alles O.K. das drin bleibt.

Antwort
von WosIsLos, 44

2. Cola und Salzstangen.

Antwort
von Modem1, 39

Auf was hast du Appetit?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community