Frage von Susischnuppi, 114

Wann darf ich wieder Alkohol trinken nach einer OP?

Hallo , ich wurde vor 2 Wochen operiert . Mein Blinddarm war Chronisch entzündet und den müsste entfernt werden , und am Darm wurde ich auch operiert die haben mir denn vom Bauchfell los geschnitten weil der da angewachsen war und das immer schmerzen verursacht hat.
Jetzt ist meine Frage : wann darf ich wieder alkohol trinken? Am Wochenende (Samstag) ist eine Geburtstagsparty und ich wollte schon was trinken , ob das schlimm wäre oder kein Risiko besteht . Ich möchte lieber auf Nummer sicher gehen .
Meine Fäden am Bauch wurden schon gezogen, das ist alles gut verheilt , es sind nur Narben zu sehen .

Antwort
von FelixFoxx, 90

Wenn Du keine Medikamente nimmst und es mit dem Alkohol nicht übertreibst, sollte dem nichts im Wege stehen. Bei Medikamenten kann Alkohol die Wirkung beeinflussen (verstärken oder abschwächen).

Kommentar von Susischnuppi ,

Medikamente bekam ich keine , nur Schmerzmittel aber die nehm ich seit ner Woche nicht mehr .

Antwort
von Hexe121967, 81

hat dein arzt irgendwie deine ernährung nach der op eingeschränkt? wenn nicht, spricht gegen ein wenig alkohol bestimmt nichts. komasaufen würde ich aber lassen - egal ob op oder nicht.

bei Unsicherheit arzt anrufen und fragen.

Kommentar von Susischnuppi ,

Nach der OP hat der Arzt sofort gemeint , ich dürfte wieder normal essen und trinken..

Antwort
von robi187, 55

bist schon abhängig? weil du nicht mal ein fest ohne aushalten kannst?

alk zu trinken ist keine kunst eine kunst ist nichts zu trinken?

alk bringt mehr unglück als glückliche momente?

Kommentar von Susischnuppi ,

Das war nicht das was ich wissen wollte ;-) man darf doch ab und zu einen trinken, das hat nichts mit abhängingkeit zutun!

Kommentar von robi187 ,

man könnte es meinen wenn man nicht mal 3 wochen ohne sein möchte?

Antwort
von loema, 65

Alkohol greift die Darmschleimhaut und Magenschleimhaut an.
Die wird ja gerade bei dir erst neu gebildet.
Ich würde einfach noch warten.
Je länger desto besser.
Hast doch Zeit, oder?

Antwort
von DjangoFrauchen, 69

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, frag deinen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten