Wann darf ich Theorie Test machen - Führerscheinprüfung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

den holt man sich nicht so einfach; der muss bei der Führerscheinstelle beantragt werden; die theoretische Prüfung kann max. 3 Monate VOR erreichen des Geb. abgelegt werden; die Praktische max. 1 Monat VORher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Fahrschulen, zumindest wo ich herkomme, geben dem Schüler die Möglichkeit, in der Fahrschule eine Prüfungssimulation zu machen. Du kannst aber auch in den meisten Theorie-Lernprogrammen die selbe Simulation machen. Manche Fahrschulen möchten, dass der Fahrschüler wirklich besteht und setzen zb voraus, dass der Fahrschüler in einem bestimmten Zeitrahmen die Simulation drei Mal in Folge besteht (zb 3 Mal innerhalb zwei Wochen oder so). Es gibt auch welche, die juckt das nicht und wenn der Fahrschüler sagt "Meld mich an", dann melden die dich zur Prüfung an.

Wichtig ist, dass du viel lernst und dir wirklich sicher bist! Im Endeffekt liegt es an dir, was du möglich machst.

Bedenke aber, dass du dann innerhalb von einem Jahr auch die praktische Prüfung bestehen musst. Nach einem Jahr muss sonst nämlich die Theorieprüfung wiederholt werden.

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du must alle 13 Kapitel einmal in der Fahrschule im Unterricht gehabt haben dann kannst du die Theoretische Prüfung machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prüfung ist , wenn der fahrschulbetrieb genügend prüflinge meldet - denn sonst kommt  der prüfer nicht extra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann man zur Prüfung zugelassen wird entscheidet ganz allein der Fahrlehrer der den Theorie Teil macht und wen der nach 10 Wochen dich nicht zulässt weil deine Leistungen nach durchfallen sprechen gehst Du nicht zur Prüfung und in 3 Wochen kann man nicht alles behalten besser gesagt wissen was man für den Füherschein Erwerb braucht . 

Mit dem Absitzen der Pflichtstunden ist es nicht getan wen man nicht mitmacht und die Fehlerquote in den Tests bei dir hoch ist das man nicht bestehen kann wird dich keiner zur Prüfung vorstellen wen es zu 50% es nach durchfallen aussieht man sollte schon länger gute Ergebnisse abliefern bevor über haupt an Prüfung denken kann . 

Und das in beiden Sachen Praxis und Theorie den beides sollte parallel laufen und nicht Wochen oder Monate dazwischen den dann hat man viel von der Theorie vergessen und fällt in der Praxis reihen weise durch  weil man nicht mehr lernt . 

Den man lernt nicht für den Schein sondern fürs Leben bis man nicht mehr selber fahren kann .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung