Frage von TassKaff, 96

Wann darf ich Paprika essen?

Ich saß bei meiner Freundin am Tisch. Ich hatte eingekauft und wir haben gemeinsam gedeckt. Alles war schön und nett. Da hat sie an ihrem Fernseher versucht eine Einstellung ändern. Ich habe ihr etwas zugeschaut und dann habe ich eine kleine Paprika vom Tisch genascht da ich guter Laune war und so richtig Lust hatte jetzt in eine Paprika zu beißen. Da hat sie mich angefahren. Sie fände das nicht in Ordnung, dass ich jetzt schon anfange zu essen... Ich bin aus allen Wolken gefallen, da ich so eine Reaktion nie von ihr erwartet hätte. Ich habe ihr dann gesagt, dass ich gerade eben sehr Lust hatte auf eine Paprika, ich mir nicht von ihr verbieten lasse wann ich was esse, und sie ja nicht meine Mutter sei. Und wie es dann so ist ... eins gab's andere sie hat dann plötzlich gesagt ich solle mich nicht aufführen wie ihr Vater... Es war eine schreckliche Atmosphäre beim Essen. Nach circa 2 Stunden hatten wir uns wieder beruhigt. Aber es ist so schade dass das passiert. Wie verhindert man sowas? Und wieso reagiert meine Freundin so heftig, wenn ich vor einem sogenannten Startschuss schon mal eine Paprika nasche??? Was habe ich falsch gemacht?

Antwort
von Herb3472, 36

Vielleicht hatte sie bzw. wollte sich große Mühe gegeben mit der Essenszubereitung, und Du hast ihr den Überraschungseffekt vertan?


Antwort
von rpcmx, 24

Sie ist wie ich! Es ist einfach unanständig alleine "versteckt" etwas vom gemeinsamen Essen etwas weg zu naschen! (Auf jeden Fall bei uns) zeigt das, dass du so gesagt keine Manieren hast, vor allem weil die nicht mal verstehst warum sie so wütend geworden ist. Als deine Mutter dir und deiner Familie früher etwas gekocht hat, habt ihr einfach mal angefangen zu essen ohne zu warten bis alle am Tisch sind oder wie? Find ich ziemlich blöd von dir das solltest du dir jetzt abgewöhnen! Denn du hast dir und deiner Freundin einen wunderbaren Abend/Tag versaut.

lg rxpc

Antwort
von Peterwefer, 22

Nun, ja, wenn es als gemeinsames Essen geplant war, hast Du Dich ein wenig gegen die Etikette verhalten. Freilich weiß ich nicht, wie lange ihr euch inzwischen kennt. Ich jedenfalls kenne meinen Freund seit einem Jahr, und wir Beide sind absolut nicht förmlich. Das empfindet jeder anders. Freilich ist ihr Verhalten absolut nicht Deinem Verhalten adäquat, aber auch Deine Reaktion war alles andere als diplomatisch. Wie man so etwas verhindert? Nun, indem man sich austauscht und über die gegenseitigen Gewohnheiten spricht (auch über seine Empfindlichkeiten, das muss man schon unter Freunden). Und wie Du das jetzt wieder gut machst? Indem Du offen mit ihr darüber sprichst.

Antwort
von Leonie1213, 34

Ich denke du hast nichts falsch gemacht... ich mache das auch immer :)
Vielleicht solltest du sie darauf ansprechen, vielleicht sieht sie dann auch ein, dass sie übertrieben hat.

Antwort
von Rosswurscht, 33

Naja, ich mag das auch nicht wenn jemand schon anfängt bevor alle sitzen. Aber so nen Zirkus mach ich nicht draus. Naja, für die Zukunft weist dus und wartest einfach die zwei Minuten noch ab oder du ißt heimlich in der Küche schon was he he he :)

Antwort
von FeeGoToCof, 22

Nun, man wartet, bis der Gastgeber sein OK gibt. DAS ist die Antwort auf die Frage.

Etikette scheint ein großes Thema zu sein, bei Deiner Freundin. Das sollte respektiert werden. Allerdings scheint sie auch ein wenig unbeherrscht und zwanghaft veranlagt zu sein?!

Antwort
von Earlywuse, 36

Ignorier sie und iss einfach die Paprika

Antwort
von PiggedyPigyPig, 11

Weil sie gerade am rumprobieren war und du schon eiskalt das tolle Essen ohne sie genießt xD das ist einfach mega unhöflich ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten