Frage von SarahT97, 82

Wann darf ich mich nach dem Impfen wieder tattoowieren lassen?

Hallo:-) Habe eine kurze Frage... Am 15.07. bekomme ich eine Auffrischung der Impfung Kinderlähmung oder Keuchhusten ( Wird vor Ort mit dem Arzt besprochen, welche zuerst kommt). Nun habe ich am 04.08 einen Tattoo Termin und wollte Fragen, ob das irgendwelche Komplikationen mit sich bringt und wie lange man sich vor oder nach einer Impfung besser nicht tattoowieren sollte. Klar, kann ich das auch meinen Arzt fragen, würde es nur gerne so schnell wie möglich geklärt haben um den Tattoo Termin dann auch frühzeitig zu verschieben. Ich Danke im Voraus :-)

Antwort
von SiViHa72, 80

Was wir hier generell sagen, könnte Dein Arzt selber vielleicht doch ganz anders sehen.

Deshalb würde ich den einfach mal anrufen- das wird er Dir auch am Telefon sagen können (ggf. Rückruf).

Ich sag das nur,w eil ich das bei Kumpel mal mitkriegte.. der hat mittlerweile viele Tattos, brauchte dann mal MRT von Schulter usw.

War kein Problem.

Später brauchte er dann eins für nen Neurologen von Wirbelsäule. Die machten ihm, weil das schnell gehen sollte, nen Termin bei nem anderen Radiologen. Und da gabs voll die Probleme, als sie seine Tattoos sahen- weil sie sagten, das kann Probleme geben.

Im Endeffekt hat ers elber dann bei der 1. Radiologie angerufen und problemlos bald sein MRT machen können.

Das nur, damit Du verstehst,w arum ich sage, frag ganz konkret Deinen Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten