Frage von hundeliebhaber5, 301

Wann bringen Trocknerbälle eine Verbesserung beim Trockenergebnis?

Hallo zusammen,

ich trockne in meinem Trockner regelmäßig Decken, Kissen, Einziehdecken und Matratzenschoner. Diese großen Sachen werden oft nicht 100 pro trocken. Ich habe überlegt, ob Bälle durch ihr Gewicht die Textilien runterdrücken und dadurch die Luft rausdrücken und damit auch die Feuchte.

Welche und wie viel Verbesserung beim Trocknungsvorgang bringen Trocknerbälle. Hat jemand einen amazon Link?

ciao

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ingwer16, 301

Trocknerbälle verbessern nicht das Trockenergebnis , das gerade bei neueren Trocknern / Wärmepumpengeräten nicht immer beeindruckend ist .
Da hilft nur Nachlüften .
Trocknerballe machen Sinn bei Daunen / Federn , egal ob in Kissen , Jacken öä.
Sie sorgen dafür das Federn / Daunen nicht Klumpen , so gichtig toll fluffig werden .
Einfache Tennisbälle erfüllen den Zweck auch .
Ich geb immer 5 Stück in den Trockner

Antwort
von HobbyTfz, 259

Hallo hundeliebhaber5

Trocknerbälle bewirken dass Federn (Daunen) sich nicht zusammenballen sondern aufgelockert werden und dadurch besser trocknen.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von HappyEater, 230

Ich dachte auch immer, die Bälle seien dazu da, Daunen - in  Jacken zum Beispiel - wieder auseinander zu schütteln. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community