Frage von Stargazzzing, 33

Wann braucht man für eine Webseite ein Impressum und was muss in ein Impressum rein?

Ich will mir eine eigene Webseite machen und ich wollte fragen ob ich dafür ein Impressum brauche. Ich will im Internet anonym bleiben und nicht meinen Namen, Adresse, Telefonnummer öffenlich machen.

Geht das?

-stargazzzing

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnston, 19

Sobald du irgendwas auf deiner Webseite anbietest was mit Registrieren (also Datensammeln), Mailinglist, Verkauf von Dingen und vieles mehr angeht, brauchst du ein Impressum. 

Auch wenn du Bilder auf deiner Seite hast, die nicht von dir sind. 

Ins Impressum muss dein Name, Adresse, und Kontaktinformationen wie Email und Telefonnummer. 

Solltest du ein Unternehmen sein bzw. etwas verkaufen, dann brauchst du rechtsgültige AGB's. Bei Datensammel wie von Email Adresse, brauchst du Datenschutzerklärung auf einer Seite. 

Auch angaben zum Copyright sind wichtig. 

Das ist ein großes Thema, was man hier schwer ins Detail erklären kann, benutz lieber google dafür und lies dir die ganzen Sachen durch. 

Antwort
von Ranzino, 16

wenn du eine eigene Domain hast, findet man dich ohnehin, denn die werden nun mal nur gegen Angabe deiner Daten eröffnet. Und Denic veröffentlicht die Daten.

Kommentar von BrokerJohny ,

Es gibts viele Möglichkeiten. Gibts auch noch genügend Länder wo man die Daten nicht angeben muss atd. Andere Länder andere Sitten. Aber wer ne .de Domain hat sollte schon aufpassen was er macht

Antwort
von BrokerJohny, 11

Gehen tut vieles aber in DE ist es nicht legal. Da muss im Grunde jede Seite auch wenn sie privater Natur ist ein Impresum schon haben. Ausnahmen gibt es aber die sind so .... da sollte man sich 2 mal überlegen. Weiss auch nicht warum jeder unbedingt ne Webseite will oder brauch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten