Frage von Dirni007, 160

Wann bin ich Dipl.- Ing. (FH) Architekt?

Wann bin ich ich Diplom-Ingenieur (FH) Architekt? Nach dem Bachelor, nach dem Master oder wenn ich in der Architektenkammer bin? Oder muss man nach dem Master eine Diplom Arbeit schreiben?

Danke!:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von linda1429, 69

angeblich ist der Bachelor ja das neue Diplom...aber selbst mit Masterabschluss sind die Diplomingenieure einem in der Jobsuche immernoch übergeordnet.

Son Diplom macht halt was her.Es gibt noch einige Unis oder FHs an denen du ein Diplom machen kannst,das werden aber mit der Zeit immer weniger.

Schön ist auch einen Bachelor mit 8 Semestern zu machen (geht zB in Dortmund),weil 6 Semester echt ziemlich knapp bemessen sind für das was man lernen muss...

Fazit: Da das Diplom "abgeschafft" wurde wirds schwierig...^^

Kommentar von Dirni007 ,

Wie darf ich mich dann nach dem Master nennen (und wenn ich in der Architektenkammer bin)?

M.A. (Master of Arts) Architekt Max Mustermann

So oder wie?

Kommentar von linda1429 ,

ja genau. M.A. Max Mustermann oder mit Master of Science M.Sc. Max Mustermann (ich zB bin dann M.Sc.)

Und wenn du in der Architektenkammer bist zB: M.A. Architekt Max Mustermann, oder Architekt Max Mustermann M.A.

Expertenantwort
von Ansegisel, Community-Experte für Studium, 103

Das ist nur mit einem Diplom-Studiengang möglich. Mag sein, dass es das noch gelegentlich in Deutschland gibt, aber die Regel ist Bachelor und Master.

Der Master ist  aber dem Diplom gleichgestellt.

Kurzum: Diplomstudiengänge gibt es kaum noch, das ändert aber weder etwas an den Inhalten noch am Wert des Abschlusses.

Kommentar von Dirni007 ,

Oke vielen Dank!:)

Kommentar von Ansegisel ,

Du kannst hier, wenn es denn unbedingt ein Diplom sein soll, mal hier "Architektur" eingeben und schauen, an welcher Hochschule noch Diplomstudiengänge dafür angeboten werden.

http://studiengaenge.zeit.de/

Kommentar von Hauptschule11 ,

Der Master ist  aber dem Diplom gleichgestellt.

Aber nur dem Uni-Diplom. Das FH-Diplom ist dem Bachelor gleichgestellt.

Kommentar von Dirni007 ,

Danke euch :)

Antwort
von lifefree, 57

Du bist grundsätzlich erst dann ,,Architekt" ,wenn Du in einer Architektenkammer als Architekt eingetragen bist. Voraussetzung dafür sind ein Architekturstudium plus eine bestimmte Berufserfahrung.Den Dipl.-Ing.(FH) oder Dipl.-Ing.erhälst Du nur noch an wenigen Fachhochschulen. Die Regel sind mittlerweile die Abschlüsse Bachelor und Master. Diese ersetzen den früheren Abschluss Dipl.Ing.

Antwort
von Hauptschule11, 62

Du musst ein Architektenstudium auf Dipl.-Ing. (FH) an einer Fachhochschule in Deutschland abschließen.

Kommentar von Dirni007 ,

Das heißt Master?

Kommentar von Hauptschule11 ,

Nein (FH) bedeutet Bachelor.

Kommentar von Dirni007 ,

Ich hab gedacht FH steht für Fachhochschule 😂 also bin ich nach dem Bachelor Dipl Ing (FH) Architekt?

Kommentar von Hauptschule11 ,

Die Abschlüsse sind zwar gleichgestellt, aber du darfst nur die Bachelor-Bezeichung tragen. Du bist folglich Bachelor, wenn du keinen Diplomstudiengang wählst.

Kommentar von Dirni007 ,

Oke vielen Dank!

Kommentar von Hauptschule11 ,

Bittesehr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community