Frage von Kathi10503, 27

Wann benutzt man was (Englisch)?

Hallo!^^ Wir haben die Zeitformen in Englisch durchgenommen und jetzt hab ich aber eine Frage: Wann benutzt man das "Past Perfect" und wann das "Past Perfect Progressive"? Weil beides findet in der Vergangenheit statt und wird vom Simple Past "unterbrochen" Kann mir das jemand erklären?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 6

Hallo,

das Past Perfect Simple

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Die Vorzeitigkeit wird betont.

- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)

- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)

- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)

- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)

Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.

Du solltest dir aber folgendes merken:

- after + past perfect -----> past tense

- before + past tense -----> past perfect


Das Past Perfect Progressive / Continuous (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit

- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung

Signalwörter: for, since, the whole day, all day

Wie alle Progressive / Continuous Zeiten,

betont auch das Past Perfect Progressive / Continuous den Ablauf, den Vorgang und die Dauer einer Handlung.

In meiner Schulzeit haben wir Continuous gelernt/gesagt in den letzten Jahren wird fast nur noch Progressive gelernt/gesagt.

In Österreich und in der Schweiz hört man dagegen Continuous statt Progressive weit häufiger als in Deutschland.

Das ist zumindest mein persönlicher Eindruck.

Die Grammatik und Übungen zum Past Perfect und allen anderen englischen Zeiten

findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

:-) AstridDerPu

Antwort
von schmocklinchen, 11

Bei allen progressive-Zeiten liegt das Augenmerk immer auf dem Verlauf einer Handlung.

Ein Beispiel: Er ist um 11 Uhr eine Stunde in den Park gegangen.

Wenn es wichtig ist, zu sagen, dass er das um 11 Uhr gemacht hat (die Betonung liegt auf dem Zeitpunkt), würdest du past perfect verwenden.

Wenn die Betonung auf der einen Stunde, die er im Park war, liegt, würdest du past perfect progressive verwenden.

Antwort
von Markolino94, 7

Man benutzt die genau wie das Present Perfect und Present Perfect Progressive. Also das Past Perfect benutzt man fuer eine Tat, die in der Vergangenheit in einem bestimmten Moment getan wurde, und die in jenem Moment beendet wurde. Das Past Perfect Progressive benutzt man für eine Tat, die in der Vergangenheit getan wurde, aber die eine bestimmte Zeit gedauert hat. Also das zweite ist für eine Aktivität. Man haltet damit bei der Fortdauer auf. 

Zum Beispiel: Before I went to school I had eaten a sandwich. Bevor ich zur Schule ging, hatte ich ein Brötchen gegessen. Hier meine ich einfach, dass ich ein Brötchen gegessen habe. Ich brauchte nicht so viel Zeit, ich habe einfach die Tat beendet.

Before I went to school I had been eating a sandwich. Bevor ich zur Schule ging, hatte ich ein Brötchen gegessen. Dieser Satz ist grammatisch korrekt, aber fast sinnlos. Es sieht aus, dass ich 2 Stunden brauchte, um das Brötchen zu essen.

Antwort
von xSimonx3, 8

Past Perfect Progressive ist meines Wissens, wenn die Handlung von einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit statt fand und bis dahin andauert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community