Frage von swagsw, 40

Wann benutzt man seid/ seit?

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 40

Merk dir :seit ist zeitlich. Seit der Zeit. Zeit am Ende mit "t", also seit. Seit vier Jahren.

"seid" ist eine gebeugte Form des Hilfsverbs "sein". ( 2. Person Plural Präsens von "sein".) Ihr seid zu bedauern, falls diese Grundlagen in der Schule nicht gehörig geübt werden.  

Antwort
von zehnvorzwei, 38

Hei swagsw, vielleicht nützt diese Eselbrücke nach dem alten Wanderlied: Wenn wir schreiten Seit´ an Seit´ ... seit = seit wann? o.k. Grüße!

Antwort
von PicaPica, 27

Seit ihr da seid, ist die Welt viel schöner. Seit für den Zeitpunkt und seid von Dasein

Kommentar von Adlureh ,

Nur von "sein". Nicht von "da sein"..

Kommentar von PicaPica ,

OK, Danke

Antwort
von superlolly, 29

"Seid ihr verrückt geworden?" oder " Seit wann hast du das Handy?"

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Grammatik, 16

Hallo,

auf dieser Website (seit-seid.de) ist das, wie ich finde, sehr gut erklärt.

AstridDerPu

Antwort
von SkyCrafterLP04, 25

Seit ist eine Zeitangabe ! Seid nicht das benutzt man in normalen Sätzen z.B : " Seid ihr gut angekommen ? " 

Hoffe konnte helfen :)

Antwort
von Abuterfas, 24

Seit 3 Jahren bzw. Seid ihr doof?

Antwort
von Adlureh, 17

www.seidseit.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten