Frage von gotthe6, 22

Wann benutzt man Sammellinsen und wann Zerstreuungslinsen?

Ich glaube Sammellinsen benutzt man um ein Bild zu machen aus der Ferne. Und eine Zerstreuungslinse aus der Nähe. Aber warum. Hat es was mit den Lichtstrahlen zutun ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Franz1957, Community-Experte für Physik, 11

Im Türspion ist eine starke Zerstreuungslinse, damit man ein großes Blickfeld hat.

Auch im Sucher einer Sucherkamera ist eine Zerstreuungslinse, die das Blickfeld dem des Objektivs angleicht (das bei solchen Kameras meistens eine kurze Brennweite hat und somit ein Weitwinkelobjektiv ist).


Antwort
von blackhaya, 16

Wenn du kurzsichtig bist, brauchst du eine Brille mit Zersteuungslinse.

Wenn du weitsichtig bist, brauchst du eine Brille mit Sammellinse.

Eine Vergrösserungslupe hat immer eine Sammellinse.

Antwort
von kuechentiger, 12

Hat es was mit den Lichtstrahlen zutun ?

Ja, und mit dem Brennpunkt
https://de.wikipedia.org/wiki/Fokus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten