Frage von Israbouzgarrou, 63

Wann benutzt man im englischen in negativen Sätzen did und was/were?

Wir schreiben bald eine Arbeit und ich verstehe das nicht

Antwort
von heide2012, 22

Im Englischen braucht man eine Hilfe in Form eines Hilfsverbes, wenn man eine Frage stellen oder etwas verneinen will. Ist schon ein Hilfsverb vorhanden (can, must und in dem Fall auch to be, also was /were), dann verneint man das Hilfverb.

Du musst beim Verneinen aber  "did" benutzen, wenn in dem Satz, den du verneinen sollst, kein Hilfsverb steht. Did ist dann dein Hilfsverb ( du musst das eigentlich schon mit "do" und "does" kennen)

I swam in the river. I didn't swim in the river.

You saw a strange man. You didn't see a strange man.

He went to school. He didn't go to school.

She did her homework. She didn't do her homework.

It rained. It didn't rain.

We sang a song. We didn't sing.

They played the guitar. They didn't play the guitar.

Abervery loud.

I was in London. I wasn't in London.

You were nice. You weren't nice.

He was ill. He wasn't ill.

She was beautiful. She wasn't beautiful.

It was was dark outside. It wasn't dark outside.

We were on holiday. We weren't on holiday.

They were very loud. They weren't

Kommentar von Israbouzgarrou ,

danke sehr das hat mir sehr weitergeholfen

Kommentar von heide2012 ,

Das freut mich! Es ist nämlich nicht immer so einfach, das für andere verständlich zu erklären.

Kommentar von Zedpade ,

Find ich auch. Das erklären ist noch viel schwieriger.

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, 12

Hallo,

iIn der Verneinung wird im Past Simple bei Vollverben mit dem Hilfsverb did umschrieben.



Simple Past
:

Positiv: I/you/he/she/it/we/you/they had a cat.



Negativ: I/you/he/she/it/we/you/they did not have cat.



Das Verb be wird mit not verneint.



It was my cat. - It was not my cat. They were my cats. - They were not my cats.



Ebenso die Modalverben.



I could speak English. - I could not speak English.



bzw. mit der Ersatzform be able to.

AstridDerPu




Antwort
von Zedpade, 28

Merks dir so. Did = getan, was = war (einzahl) , were = war (mehrzahl) 

z.B

I did not cheat. = Ich habe nicht beschissen. (Ich getan nicht beschissen.) 

I was not cheating = Ich war nicht am bescheissen. ( Ich war nicht bescheissen) 

We were not cheating. = Wir waren nicht am bescheissen. (Wir waren nicht bescheissen.) 

Schwierig zum erklären auf einfache art aber probiers mal so.

Kommentar von heide2012 ,

Wenn mit deutscher Übersetzung, dann:

I didn't cheat. ="Ich tat nicht bescheißen."

Kommentar von Monte121 ,

Nein eigentlich ist das Past Tense mit dem deutschen Perfekt gleichgesetzt

Kommentar von Zedpade ,

Er hat nicht nach der form gefragt.

Also ist das keines wegs falsch @monte. Ich hab nur ein beispiel mit dem wort beinhaltet formuliert.

Kommentar von Zedpade ,

Das ist genau das gleiche in abkürzung du schlaumeier.

Kommentar von Zedpade ,

Ach jetzt versteh ich. (Did = tat) / (tat  = etwas getan haben) naja darüber könnte man stunden diskutieren. Für mich ists das gleiche, solange man nicht auf die korrekte form besteht, geht beides. 

Kommentar von Cakeless ,

To cheat= betrügen

Kommentar von Zedpade ,

Bescheissen und betrügen ist für mich das gleiche.

Antwort
von Joschi2591, 24

did bei Verneinung von Verben

was, were bei Verneinung von to be = sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten