Frage von einhornbby, 51

Wann benutzt man ein Adjektiv oder Adverb( Französisch)?

Hallo, ich schreibe Donnerstag eine Französischarbeit und ichz verstehe einfach nicht, wann man ein Adverb oder ein Adjektiv benutzen muss... Ich hab das bis jetzt immer nach gehör gemacht und es war meistens richtig , aber für die Arbeit möchte ich es genau wissen

Dankeschön :)

Und auf Kommentare wie 'pass im Unterricht besser auf' oder ähnliches kann ich gerne verzichten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ymarc, Community-Experte für franzoesisch, 51

Un train rapide roule vite.

rapide = schnell = adjectif zu train (Substantiv)

Frage: Was ist das für einen Zug? = (ein Schnellzug / ein D-Zug)

vite = schnell = adverbe zum Verb "roule". 

Frage: Wie fährt er?

Autre exemple:

Un bon élève travaille bien.

Un mauvais ingénieur travaille mal.

etc

Kommentar von latricolore ,

So hab ich mir das auch immer gemerkt:
Ein Adjektiv beschreibt ein Substantiv.
Ein Adverb beschreibt ein Verb (und all den Rest).

Kommentar von ymarc ,

Alors merci bien pour l'étoile !

Antwort
von Eli4240, 48

Ein Adjektiv beschreibt ein Nomen, ein Adverb beschreibt ein verb!

Adjektiv: Ich gehe SCHÖNE Blumen
Adverb: Die LAUT schreiende Lehrerin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten