wann bekommt man warnachussarrest?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der sog. Warnschussarrest nach § 16a JGG kann verhängt werden, wenn daneben eine "Jugendstrafe" (also eine "echte Freiheitsstrafe") verhängt wird, die aber zur Bewährung ausgesetzt wird. Da eine Bewährungsstrafe ja nicht verbüßt werden muß (solange man "artig" bleibt) kann der Richter daneben eben auch noch den Arrest anordnen, wenn er der Meinung ist, dass demjenigen ein paar Tage real gesiebte Luft ganz gut tun würden, um ihn von weiteren Straftaten abzuhalten. Sozusagen als "Vorgeschmack" auf das was passiert, wenn man trotz der Bewährung weiter Straftaten begeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?