Frage von marco74774, 41

Wann bekommt man eine Sondergenehmigung für Fahrten auf die Arbeit im Alter von 17?

Hallo,

wohne auf dem Dorf und habe somit früh keine Busverbindung in die Stadt, die meinen Zug rechtzeitig erreichen könnte, vom Bahnhof wo ich dann ankomme müsste ich 8 km laufen um bei der Arbeit zu sein... Kriegt man hier eine Sondergenehmigung?

Antwort
von ginatilan, 15

Hallo marco

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/05-01-FPX/2008-Texte/fpx-08-10-536-BF17.htm

Rein theoretisch ist eine solche Ausnahmegenehmigung denkbar.

Seit Einführung des BF17 scheint mir da die Vorgehensweisen der Fahrerlaubnisbehörden regional unterschiedlich zu sein, sodass es das beste ist, wenn Du einfach mal konkret unverbindlich bei der für Dich zuständigen FeB anfragst.

Tendenziell sind die Anforderungen an eine Ausnahmegenehmigung jedoch recht hoch. Reine Bequemlichkeit genügt nicht, sodass ggf. auch eine deutlich verlängerte Fahrzeit inkauf genommen werden muss.

Auch wirst Du darlegen müssen, weshalb Alternativen, wie bspw. die Fahrt mit einem Roller oder eine vorübergehde Unterkunft in der Nähe des Ausbildungsplatzes, nicht in Betracht kommt.

(§11 Abs. 3 FeV)

Die Beibringung eines Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung (medizinisch-psychologisches Gutachten) kann zur Klärung von Eignungszweifeln für die Zwecke nach Absatz 1 und 2 angeordnet werden,

zur Vorbereitung einer Entscheidung über die Befreiung von den Vorschriften über das Mindestalter,

Die entsprechende MPU kostet 126,14€.

aber bei nur 8 km wirst du keine bekommen


Antwort
von peterobm, 18

indem man die Sondergenehmigung beantragt, da dürfte auch eine MPU vorausgehen und zieht sich hin. Die Kosten kann man sich eigentlich Sparen.

Antwort
von Gerneso, 37

Du könntest ausweichen auf Fahrrad oder Moped. Einen Anlass für eine Sondergenehmigung um mit dem Auto zu fahren sehe ich nicht.

Antwort
von Joergi666, 39
Antwort
von labu95, 22

Die paar km kann man auch mit Rad fahren

Antwort
von Kuestenflieger, 41

Andere fahren dann mit nem 50er Roller .

Antwort
von Glueckskeks01, 38

Wo ist das Problem? Stell dir n Rad an den Bahnhof und fahr damit. So machen es hunderte anderer Menschen auch.

Antwort
von TheDevastator, 35

Mit dem Auto? Auf keinen Fall! Mach einen Führerschein für 50 oder 125ccm oder fahr Fahrrad.

Kommentar von TheDevastator ,

Und mal ehrlich, 8km schafft man ganz locker jeden Tag mit dem Fahrrad.

Antwort
von atzef, 41

Was soll diese "Sondergenehmigung" beinhalten?

Kommentar von Pianoloco ,

dass von der schule nach hause fahren darf und andersrum. aber auch nur das.

Kommentar von atzef ,

Du darfst jederzeit hinfahren, wohin du möchtest...???

Kommentar von TheDevastator ,

Ich glaube, er will mit dem Auto fahren.

Kommentar von atzef ,

Ah, jetzt dämmert es mir, du willst ohne Begleitung mit dem Auto fahren. Nein. Das bekommst du nicht genehmigt. Und so wie du Fragen stellst, hast du eh nicht die geistige Reife dafür. :-)

Z.B. steht in der Frage Arbeit und jetzt kommst du mit Schule...:-)

Kommentar von Crack ,

Und so wie du Fragen stellst, hast du eh nicht die geistige Reife dafür. :-)

Und Andere haben ein Verständnisproblem... ;)

Kommentar von sepki ,

Wenn man da noch von der geistigen Reife ausgehen müsste, würden so einige Fahrer ihre Lappen abgeben müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community