Frage von geizhals1971,

Wann bekommt man bei einem Millionengewinn bei Lotto das Geld ausbezahlt?

Hei Leute ich spiel schon seit einiger Zeit sehr fleißig Lotto und habe gehört, dass man das Geld NICHT auf einmal und erst nach Jahren bekommt. Ist das richtig?

Antwort von teuto47,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nach 14 Tagen hast du die Kohle auf deinem Konto.

Antwort von Mykoleus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Beim deutschen Lotto kriegst du den Gewinn komplett.

Es gibt andere Lotterien die die Auszahlung auf mehrere Jahre verteilen (vor allem bei grossen Gewinnen), aber das deutsche 6/49 macht das nicht.

Und es geht recht schnell mit der Auszahlung.

Antwort von crazyrat,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du wirst erst einmal von einem Mitarbeiter der Lottogesellschaft besucht, der dich dann über die rechtlichen Dinge bei einem solchen Betrag informiert. Und dann ist recht schnell das Geld auch auf dein Konto in voller Höhe überwiesen worden.

Es dauert nicht erst mehrere Jahre. Da hat einer dich vera..... wollen.

Antwort von BioRieselWiesel,

Das Problem dabei ist, dass sehr viele Lotto Gewinner ein Jahr nach dem Gewinn ärmer sind als zuvor.

Die Auszahlung wird zu deinem Schutz hinausgezögert damit du zuvor genau überlegst was du damit anfängst.

Mfg

Antwort von Stint,

Ich bekomme das immer sofort in einem Betrag nach wenigen Tagen.

Antwort von beverly123,

nicht ganz, angenommen du gewnnst 100 mllionen dann bekommst du es gestaffelt

tsofort 30 mllonen, im nächsten jahr nochmal usw

du musst dir einfach mal die lotto regeln durchlesen oder in den geschäft fragen wo du spielst

Antwort von Unerwartet,

Also Lotto habe ich noch nie gespielt, da es einfach nur Abzocke ist. Allerdings habe ich mal bei einem Gewinnspiel 250€ gewonnen. Diese habe ich nach 2 Monaten erhalten. Bei "Millionengewinnen" wird das sicherlich länger dauern. Sofern es bei Lotto nicht vertraglich geregelt ist, werden die sich aber sicherlich Zeit lassen, immerhin gehen ihnen dann die Zinsen verloren.

Kommentar von crazyrat,

Sorry, aber das ist leider falsch. Das Geld ist nach Bekanntwerden des Gewinners binnen weniger Tage auf dem Konto.

Kommentar von Unerwartet,

Ich habe geschrieben "Sofern es bei Lotto nicht vertraglich geregelt ist..."

Habe doch extra klar geschrieben, dass ich es nicht weiß, sondern vermute. Wenn jemand, wie bei deiner Antwort, vorbeikommt und die rechtlichen Dinge klärt, besteht doch ein Vertrag.

Antwort von MichaDD,

Frag doch einfach dein zuständiges Lotterieunternehmen, wenn es soweit ist.

Kommentar von Unerwartet,

Das wäre eine blöde Idee, da es statistisch gesehen wesentlich wahrscheinlicher ist, dass er bis dahin von einem Getränkeautomat erschlagen wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Tipp24.de bzw. Tipp24.com ist unsicher geworden Wie vielleicht viele wissen, ist ab dem 1.1.09 Lotto übers Internet spielen verboten und strafbar. Viele Internetanbieter wie z.B. Tipp24 sind ins Ausland umgezogen und bieten weiter Lotto an. Was aber für den Kunden nicht ersichtlich ist, der Lottoveranstalter ist nicht der Deutschen Lotto- und Totoblock sondern eine Tochterfirma, in diesem Fall MyLotto24 Ltd. Das bedeutet alle Spielsätze fli...

    1 Ergänzung
  • Lotto online spielen Online-Lotto-Spieler sollten wissen, daß das Online-Lotto-Spiel nicht dasselbe ist wie das bisher bekannte Lotto-Spiel. Das bisher bekannte wird vom Staat "unterhalten" und finanziert sich aus den Einzahlungen der Spieler. Jedoch das Online-Lotto, JAXX nicht und die Gesellschaft soll nicht in Deutschland ihren Sitz haben. Außerdem gelten whl auch nicht die Zahlen, die immer im Westde...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten