Frage von chiaraanono, 47

Wann bekomme ich sie wieder oder bekomme ich sie überhaupt wieder?

Hallo, ich meide seid fast 2 Jahren an Magersucht/Bulimie. Ich war von letztes Jahr März bis Mai in einer Klinik. Ich habe auch weiter abgenommen da obwohl ich alles gegessen habe mich aber auch sehr viel bewegen durfte. Naja, als ich im Mai endlich draußen war hätte ich meine Regelblutung eigentlich bekommen sollen. Aber ich habe sie wirklich seid 10 Monaten nicht mehr und ich habe über 10 Kilo zugenommen. Ich hatte ein starkes Untergewicht und mir wurde auch zugeteilt das ich zunehmen muss wenn ich sie wieder haben will. Aber wieviel muss ich den noch zunehmen das ich meine Regelblutung wieder bekomme 😰

Antwort
von moopel, 8

Zunehmen ist nicht gleich zunehmen. Ich habe meine Tage erst 14 Monate nach der Klinik wiederbekommen, obwohl ich schon bei Monat 9 im Normalgewicht lag. Das spielen andere Faktoren auch eine Rolle.

Du solltest zum einen darauf achten, dass du genug Nährstoffe zu dir nimmst. Iss ausgewogen und vom allen etwas. Du kannst auch mal dein Blutbild prüfen lassen, welche Nährstoffe dir fehlen. 

Zudem habe ich immer wieder Tage gehabt, an denen ich einen Rückfall hatte und so wieder gefastet habe und viel Sport gemacht habe. Das kann alles wieder durcheinander bringen und dein Körper geht in Sparmodus zurück. Du musst deinen Körper lange genug und stabil genug ernähren. 

Es gibt kein Gewicht, bei dem man sagen kann, du bekommst die wieder. Zum Teil ist das auch abhängig wie sehr du deinen Körper zuvor geschadet hast. Manche erholen sich langsam, manche schneller. Manche sogar leider gar nicht.. 

Antwort
von 123lola, 14

zunehmen musst du an sich nur bis normalgewicht, also vielleicht 1-2kg mehr, falls mal ein tag nicht so gut läuft
und dann musst du warten, also auch wenn du normalgewicht hast, kann es noch ein paar monate dauern, bis sie wiederkommen
aber wenn du ganz großes pech hast, bekommst du sie nie wieder :/
an deiner stelle würde ich wirklich einfach mal mit einem arzt sprechen, die können da meistens besser helfen :)

Antwort
von djam1la, 20

Am besten machst du dir mal einen Termin bei einer Frauen Ärztin und dann kannst du ihr alles sagen und sie wird weiter helfen können 😒

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten