Frage von Hollister6604, 70

Wann baut der Körper am meisten Fett ab?

Wie ist es am sinnvollsten ich habe es vor morgens vor dem Frühstücken schwimmen zu gehen mich also anzustrengen und danach zu frühstücken möglichst eiweißreich ist das so sinnvoll weil es wäre glaube ich dringend nötig dass mein Körper meine Fettreserven mal angreift

Antwort
von Steffile, 37

Ist eigentlich egal, bloss um Fett abzubauen solltest du aerobischen Sport machen,d.h. in deinem Fall nicht sprinten und eine Herzrate von 60-80% deines Maximums aufrechterhalten.

Antwort
von Schwimmakademie, 29

Schwierig. Ich würde mal sagen NJAEIN

generell ist es so, dass morgens die Fettverbrennung sehr effizient ist, falls du nicht zu den Nachteulen gehörst, die sich zu dieser Zeit mit Zeug vollstopfen.

Je nachdem wie trainiert du bist kann Schwimmen vor dem Frühstück sehr gut und auch appetitanregend sein. Wichtig dabei ist, dass du eher auf Strecke gehst als auf Schnelligkeit. Auch ist dies nur zu empfehlen, wenn dein Körper eine gewisse Belastung schon gewohnt ist.

Ansonsten ist evtl ein Schwimmen am Vormittag effizienter. Die Frage ist natürlich auch, was du den ganzen anderen Tag so zu dir nimmst und ob die Bilanzen generell stimmen. Damit meine ich nicht nur die Energiebilanz sondern auch die Nährwertbilanzen. Diese sind nämlich oft der Auslöser für "Naschattacken".

Das mit dem Eiweiß ist für mich etwas schwer zu sagen. hier ist besonders wichtig, wie die anderen Mahlzeiten aussehen sollen. Es kommt immer auf das Gesamtbild an.

LG

Kommentar von Hollister6604 ,

Also ich war jetzt gerade eben schwimmen und habe gut 1000 Meter gemacht das sieht ganz schön in den Armen und im Brustbereich

Antwort
von Doktorfruehling, 26

Langes moderates Training.. Nicht nuexhtern als Anfänger!

Vergiss den ganzen Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett Schlabumms, halte einfach deine Energiebilanz mit ca 200-300 kcal pro Tag im Minus und du wirst gesund abnehmen.

Kommentar von GehOrgel ,

Kalorienzählerei, eine Maßnahme aus dem vergangenen Jahrhundert, pardon, Jahrtausend!

Antwort
von Nashota, 29
Antwort
von JustNature, 24

Ja, kann man ruhig machen. Am wichtigsten ist, konzentrierte Kohlenhydrate (Zuckerschleckzeug, Weißmehlgebäck...) den ganzen Tag zu vermeiden.

Antwort
von FoxZeno, 33

Viel Sport treiben, aber nicht zu viel. Lass deinem Körper genug Zeit zum regenerieren. Krafttraining ist übrigens sehr zu empfehlen, auch wenn du nur Fett abbauen willst. Dein Körper wird einfach nur definierter. Um Fett abzunehmen brauchst du allerdings im Allgemeinen erstmal ein Energie Defizit. Am besten versucht du dabei auch deine Kohlenhydrate auf ein minimum zu reduzieren. Achte darauf dass du gesunde Fettsäuren und natürliche Eiweiße zu dir nimmst.

Kommentar von Hollister6604 ,

Also zum Beispiel 1000 Meter schwimmen gehen und danach einen Quark mit einem Apfel drin essen damit kann der Körper Muskeln aufbauen und mus an die Fettreserven die ich am Bauch habe

Kommentar von FoxZeno ,

wenn du wirklich am meisten abnehmen willst würde ich die Prioritäten so setzten: Ernährung > Krafttraining > Cardiotraining. Damit meine ich nicht dass du Cardio weglassen sollst sondern dass du es als Ergänzung zum Krafttraining einsetzt.

Kommentar von Hollister6604 ,

Also möglichst viel eiweißreiche Nahrung und mich gesund ernähren möglichst wenig Zucker und keine Süßigkeiten und am besten vor dem Essen schwimmen gehen

Kommentar von Steffile ,

Du brauchst keine Mengen von Eiweiss, das wird immer total ueberschaetzt, das was in normaler ausgewogener Ernaehrug ist reicht voellig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten