Frage von Bienchen231, 32

Wann auf Sommerfutter umstellen?

Hallo Kaninchenfreunde ;) Vielleicht kommt diese Frage etwas früh aber ich wollte einfach mal wissen wann man das Winterfutter langsam absetzen und Sommerfutter anfüttern sollte. Im Moment füttere ich verschiedenste Sorten Kohl, Wurzelgemüse wie Möhren, Steckrübe, Sellerie, Fenchel.... Im Sommer bzw. Frühjahr würde ich größten Teils Grünes füttern wie Gras, Kräuter, Äste etc. und an Gemüse würde ich sozusagen nur "leichtes Gemüse" wie verschiedene Salate füttern, da z.B. Kohl ja eigentlich für den Winter gedacht ist. Natürlich füttere ich jetzt auch schon Gras , aber wann sollte ich anfangen auch das Gemüse umzustellen?

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 25

Hi Bienchen,

das Gemüse solltest du umstellen, wenn die Temperaturen wärmer werden und es keine Nachfröste mehr gibt. Wichtig ist auch, die Qualität. Gerade Salat sollte nicht stark gedüngt in irgendwelchen Gewächshäusern oder gespritzt um die halbe Welt transportiert werden, das Zeug ist dann nicht wirklich gesund für die Kleinen. Ich würde April bis Mai für die Sommerfütterung anvisieren. Je nachdem wie das Wetter sich entwickelt, kannst du mit  einem hohen Anteil an Gras aber auch sehr viel früher umstellen.

Antwort
von Bunnymu16, 14

Wenn Gras, Kräuter und Äste wieder ausreichend vorhanden sind, kannst du umstellen :)

Antwort
von Merry2082, 20

Hallo

Wenn sich die Temperatur ändert dann kannst du das Futter umstellen

LG Merry

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community