Frage von Mausi1725, 114

Wann Arbeitslosengeld abmelden?

Hallo an Alle,

ich weiß nicht genau was ich machen soll.

Mein Problem:

Ich bin seit Juli 2014 arbeitsunfähig durchgehend krank geschrieben, habe 3 Reha-Maßnahmen hinter mir, wurde im Februar 2016 von der Krankenkasse ausgesteuert und beziehe seitdem Arbeitslosengeld 1 (Nahtlosregelung) . Im November 2015 habe ich einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt und war Anfang Januar 2016 zur Begutachtung bei einem Arzt der Rentenversicherung. Dieser hat mir sofort mitgeteilt, dass ich nicht mehr arbeiten kann. Seitdem habe ich nichts mehr von der Rentenversicherung gehört. Ich habe bereits zwei mal dort angerufen. Beim ersten Mal hat man mir gesagt, dass der Antrag noch in Bearbeitung sei. So weit so gut. Ist ja ok

Am Ostersamstag bekam ich ein Schreiben vom Rentenservice der Deutschen Post worin mir mitgeteilt wurde, dass meine erste Rentenzahlung für den Monat April 2016 am 30. April überwiesen wird und mir die Rentenversicherung bereits mitgeteilt habe wie hoch die Rente sein und ab wann und bis wann sie gezahlt wird. Wenn ich dazu Fragen hätte solle ich mich an meinen Rentenversicherungsträger wenden. Das habe ich dann in der Woche nach Ostern getan. Mir wurde in einem ganz ruppigen Ton mitgeteilt, dass der Antrag noch in Bearbeitung sei und ich halt warten müsse und nicht mehr anzurufen brauche.

Meine Frage nun: Soll ich das ALG1 zum 30.04.16 abmelden mit dem Schreiben vom Rentenservice der Post oder soll ich warten bis ich den Bescheid vom Rentenversicherungsträger bekomme? Was ist falls die erste Rente doch nicht am 30.04. auf dem Konto ist und ich das Arbeitslosengeld abgemeldet habe? Ich weiß, dass ich es dann erneut beantragen kann aber ich stehe dann erst mal mindestens ein paar Tage ohne Geld da. Ich möchte aber auch nicht beides auf dem Konto haben, also Arbeitslosengeld und Rente für den Monat April sonst unterstellt mir das Arbeitsamt, dass ich nicht früh genug (nach Kenntnis der Zahlung von Rente) Bescheid gesagt habe.

Bitte antwortet nur, wenn ihr es genau wisst.

Danke Euch im Voraus

P.R.

Antwort
von turnmami, 74

Die Zahlung der Rente wird erst angewiesen, wenn auch der Rentenbescheid erstellt wird.

Somit: kein Bescheid, kein Geld.

Warte mit der Meldung an die Agentur, bis du deinen Rentenbescheid erhältst. Außerdem bekommt die Agentur automatisch eine Mitteilung der RV!

Antwort
von Roquetas, 59

Ich rate Dir mit dem Schreiben, das Du Ostersamstag erhalten hast, zum Amt für Arbeit zu gehen und die Sache mit dem Berater durchzusprechen.

Normalerweise wird das ALGI abgemeldet, sobald der offizielle Rentenbescheid eingetroffen ist, aber da Dir schon vorab mitgeteilt wurde, dass die Rentenzahlung zum 30.04. erfolgt, würde ich eine Überzahlung des Arbeitslosengeldes nicht riskieren, denn eine Rückzahlung wird auf jeden Fall erfolgen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten