Frage von pizzacolaO, 134

Wann anrufen und wegen Befund fragen(Arzt)?

Ich war gestern mittag beim Frauenarzt und habe Blutabnehmen lassen. Die Frauen an der Rezeption haben gemeint wieso ich nicht am morgen gekommen bin, da die Röhrchen immer am Mittag vom Labor abgeholt werden. Mir wurde dann trotzdem Blutabgenommen da die das eigentlich schon vor einem Monat machen mussten(aber da waren die dann im Urlaub) Aufjedenfall hat die Frau gesagt ich soll in 2 Tagen wegen dem Befund anrufen. Kann ich morgen früh schon anrufen oder hätten die bis dahin noch kein Befund vom Labor zugeschickt bekommen? und dann erst Mittag anrufen(wenn ich das zeitlich schaffe). Ich weiss nicht ob sie gestern mein Blut schon zum Labor geschickt haben oder erst bis heute morgen gewartet haben.. Oder müssen sie diese immer gleich am selben Tag weg schicken?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo pizzacolaO,

Schau mal bitte hier:
Medizin Arzt

Antwort
von Negreira, 114

Je nach Art des Blutbildes kann es 2 Tage dauern, bis alle Ergebnisse da sind. Überleg doch mal selbst. Wenn man Dir gestern nachmittag Blut abgenommen hat und es erst heute Mittag ins Labor geht, braucht es mindestens 2-3 Stunden, wie gesagt, je nachdem, was der Arzt für Ergebnisse haben will.

Die werden dann erst geschrieben und normalerweise gefaxt. Wenn es ein langsames Labor ist, gehen die Befunde erst per Post raus, d. h. die Ergebnisse wären erst morgen Mittag frühestens da. Morgen ist Mittwoch, also haben die Ärzte vermutlich nachmittags zu. Da bist Du auf der sicheren Seite, wenn Du erst Donnerstag früh nach den Ergebnissen fragst.

Im übrigen kannst Du ja nicht der Praxis ihren Urlaub anlasten. Wenn Du rechtzeitiger zum Arzt gegangen wärst, hättest Du die Ergebnisse eben schon früher. Normalerweise weiß jedes kleine Kind, daß fast alle Ärzte ihre Patienten zum Blutabnehmen morgend kommen lassen.

Antwort
von grisu2101, 107

In 2 Tagen..... also morgen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten