Frage von xxinaxx123, 74

Wangenpiercing dunkel und entzündet. Was tun?

Mein Cheek piercing (Wangenpiercing) hat sich vor wenigen Tagen entzündet. Inzwischen habe ich das Gefühl das es besser geworden ist, jedoch ist neben dem piercing ein leicht, rot- bläulich, dunkler Fleck entstanden ( es ist nicht um das ganze piercing, nur eine Stelle daneben. Was ist das genau? Ein Zeichen für eine Blutvergiftung vielleicht?

Antwort
von HelftMir123, 28

Wie alt ist denn das Piercing und welche Beschwerden hattest du ("Entzündung") genau? 

Der Fleck könnte ebenso einfach ein normaler "blauer Fleck" sein, den du von der Klammer beim Stechen vor wenigen Tagen bekommen hast. Die normalen Erscheinungen eines frischen Piercings (Schmerzen beim dagegenkommen, anschwellen,...) werden auch manchmal als Entzündung missverstanden. Daher wäre es wichtig, die genaueren Umstände zu wissen. Zu deinem Piercer solltest du auf jeden Fall auch gehen um das eindeutig zu klären :)

Antwort
von Nihlatak, 50

eine stelle daneben prüfe nach durch einmal feste (nicht zu fest draufdrücken) und los lassen wird die stelle sehr schnell rot (10-20 sekunden)? wenn ja ist sie gut durchblutet und weißt eine metall allergie auf

Antwort
von Schocileo, 39

Mit solchen Sachen solltest du zu deinen Piercer gehen.

Antwort
von jade301, 49

Ich weiss es nicht, aber wenn du denkst oder das Gefühl hast, es könnte eine Blutvergiftung sein, solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen.

Antwort
von Neix91, 47

Mein Piercer sagte immer zu mir solang es nicht grün Eitert ist alles gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten