Frage von ralfneumann1977, 20

Wandputz ist extrem bröselig und fällt bei Berührung von der Wand?

Hallo Zusammen,

bei mir Zuhause fällt der Putz quasi von selbst von der Wand. Mein Vermieter ist der Meinung, es wäre meine Schuld und Ich müsste den Putz jetzt auf eigene Kosten komplett erneuern.

Stimmt das?

Hier ein paar Videos zur Situation : https://www.youtube.com/channel/UCF_hM2kUCOGdgWbXyVYZkJw

Danke und Gruß Ralf

Antwort
von peterobm, 14

Eindeutig Vermietersache - mehr gibt´s da nicht zu sagen. Da wurde beim Putz gepfuscht. 

Das kann euch nicht angelastet werden.

heftig

Antwort
von Spiff123, 10

Da stimmt die Qualität des Putzes nicht. So bröselig darf dieser nicht sein. Vermutlich wurde damals mit minderwertigem Material gearbeitet. Eventuell gab es an dieser Stelle auch mal einen Wasserschaden oder die Wand ist dauerhaft feucht. Auch der Riss unter der abgeplatzten Stelle könnte eine Rolle spielen.

Jedenfalls ist dieser Schaden nicht die Schuld des Mieters und sollte vom Vermieter behoben werden.



Antwort
von ChristianLE, 9

 Mein Vermieter ist der Meinung, es wäre meine Schuld und Ich müsste den Putz jetzt auf eigene Kosten komplett erneuern.

Da irrt der Vermieter. Beseitigungen von Putzschäden gehören nicht zu den Schönheitsreparaturen.

Hierzu gehören laut BGH nur: 

"Das Anstreichen, Kalken und Tapezieren der Wände und Decken, das Streichen der Innentüren, der Fußböden, der Heizkörper einschließlich der Heizungsrohre sowie der Fenster und Außentüren von innen."

Hier greift die Instandhaltungspflicht des Vermieters nach § 535 BGB.

Antwort
von akkurat01, 4

Die Erneuerung des Putzes ist immer Sache des Vermieters. Außer bei unsachgemäßer Beschädigung.

Am besten man zeigt den Mangel beim Vermieter an, setzt eine angemessene Frist und macht seit ab dem Bekanntwerden des Mangels beim Vermieter Mietminderung geltend.

Am besten holt man sich Rat bei einem Anwalt oder dem Mieterverein.

Antwort
von onidagori, 6

Putz erneuern ist die Aufgabe des Vermieters. Daran kann er nicht rütteln. Sind die Wände feucht?

Antwort
von pharao1961, 6

Wenn hier nicht durch falsches Lüften und Heizen Feuchtigkeit und Schimmel produziert worden ist, ist das Sache des Vermieters.

Aber was ist das denn für eine blaue Folie am Rand unter dem Putz?

Antwort
von herja, 5

Hi,

vermutlich stimmt das nicht.

Wende dich an ein Mieterverein in deiner Wohnnähe, die können dir weiterhelfen.

Antwort
von schelm1, 3

Die Frage beantwortet Ihen im Falle eines Rechtsstreites ein vom Gericht bestellter Sachverständiger, dessen Kosten, wie auch die des Verfahrens, der unterlegene trägt.

Antwort
von rudelmoinmoin, 7

das ist die Aufgabe des Vermieters, dieses zu beseitigen, abzustellen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community