Frage von Drake478, 11

wandlung des wortes ,,Bieder'' kann mir da jemand helfen also wie sich das wort bieder über die Jahunderte veränder hat,bitte keine kommis wie googel selbst...?

Antwort
von Bswss, 9

Das Wort "bieder" stammt vom althochdeutschen bitherbi, und das bedeutete "nützlich", "brauchbar",  später dann (15. Jh)  "den Bedürfnissen entsprechend", also etwa "üblich, normal". .

Im 18./ 19.. Jh erhielt das Wort einen andere Bedeutung, vgl. "sich anbiedern" (in plumper Weise um jemanden werben) ,  "Biedermann" = Spießer, bekam also eine negative Bedeutung.

Quelle: Etymologisches Wörterbuch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community