Wandfarbe entfernen, wie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt auf die Art der Farbe an, entweder mit Wasser oder mit Lösungsmittel, würde ich mal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir "normalen" Mittel versagen kannst du es, je nach Material der Hose, auch evtl mit einer ganz schwachen Säure versuchen (z.B. dünne Zitronensäure) wenn es ausschliesslich Kunstfasern sind die das evtl. aushalten könnte (Vorsicht: evtl. wird auch die Farbe der Hose angegriffen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auswaschen unter warmen Wasser wenn es noch nicht trocken ist ist es wasserlöslich (normale Wandfarbe in der Wohnung)  aber das es ganz rausgeht ist nicht garantiert 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange die Farbe noch nicht angetrocknet ist: mit viel Wasser auswaschen. Sobald sie angetrocknet ist, ist das extrem schwer - da geht eher der Stoff kaputt als die Farbe ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf die Art der Farbe und das Gewebe der Hose an.

Dispersionsfarben können oft, wenn sie nicht schon vernetzt sind, wieder aufgelöst werden. Versuch´s einfach, d.h. gesamte Hose einlegen in lauwarmes Wasser mit Feinwaschmittel und den Fleck "quellen" lassen.

Lacke, Alkydharzfarben, Acrylfarben nur mit Lösemittel. Darunter leiden aber viele Stoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube, das kannst du vergessen... oder du schneidest den Fleck raus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung