Frage von papierdrache, 28

Eine Wand steht auf dem Nachbarsgrundstück, wo finde ich einen passenden Vertrag dafür?

Hallo, da schreib ich auch mal wieder eine frage! na dann mal los. Wir nehmen nun den Umbau des Stalls in angriff und der Boden ist nun auch raus, bevor es jetzt weiter geht möchte ich die Fenster vergrößern. Die hintere Wand des Stalles steht allerdings um 6 cm auf dem Nachbarsgrundstück. Nun denn ich habe schon die Nachbarn gefragt, ob das okay wäre, sie stimmten ein. Dennoch möchte ich einen schriftlichen Vertrag anlegen, Wie komme ich an so einen ran? Gibt es welche zum ausdrucken? Vielen dank für die Antworten (: Liebe Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo papierdrache,

Schau mal bitte hier:
Vertrag Nachbarn

Antwort
von larry2010, 16

das gibt es kein msuter zum ausdrucken, das muss man selbst schreiben und evtl. sichert man sich noch mit einem anwalt ab, de rdrüber schaut udn sagt, ob es so in ordnung ist.

das bringt aber nichts, wenn es nicht im grundbuch steht. bei einem verkauf oder generationswechsel ist der vertrag nichts mehr wert.

Kommentar von papierdrache ,

nunja der hof wurde 1940 gebaut, wir sind auch gut efreunde mit der familie nebenan. Haben sie vielleicht ein link fü den vordruck?

Kommentar von larry2010 ,

es gibt da keinen vordruck, das muss man selbst schreiben und ein anwalt  bzw. notar sollte es überprüfen.

nur weil man mit der familie gut befreundet ist, heisst das nicht, das es auch so in 5 oder 10 jahren so ist. vorallem wenn dann verkauft werden soll.

bei uns in der verwandtschaft wurde neulich auch mit dem nachbarn eine vereinbarung getroffen, das er eine überdachung an der mauer befestigen darf, die auf der grenze steht. da ist nicht mehr nachvollziehbar, wer die mauer gebaut hat und da gibt es einen wisch, wo steht, das ihm die erlaubnis erteilt wird und die diese vereinbarung auch für die nachfolgenden generationen gilt. sieht gut aus, hat aber vor gericht keinen bestand.

Antwort
von pharao1961, 8

Das geht so nicht. Mag sein, dass die Fenster die jetzt auf (bzw. über) der Nachbargrenze Bestandsschutz haben obwohl ich das auch nicht glaube, da überbaut.

Die Fenster jetzt einfach vergrößern obwohl der Nachbar zustimmt geht auch nicht, da das etwas mit dem Brandschutz zu tun hat. Da kann der Nachbar zustimmen soviel er möchte, das Bauamt selber wir da etwas dagegen haben. Wenn es dort mal brennt ist der Teufel los und die Versicherung wird ggf. nicht zahlen. Also Vorsicht mit einfach vergrößern selbst wenn der Nachbar einverstanden ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community