Frage von MatthiesB, 21

Wamm ist Musik in Livestreams und in Youtube-Videos erlaubt?

Hallo Leute dies ist eine art Sammlung an fragen zu dem oben genannten Thema

Ich bin derzeit daran interessiert es live zu streamen wenn ich und meine Kumpels zocken und die Videos im Nachhinein evtl auch auf Youtube hochzuladen. Nun würde ich gerne wissen, wie es auf den Streamingplattformen Youtube und Twitch aussieht?

  1. Ist Hintergrundmusik, z.B. von Spotify erlaubt, benötige ich einen Premium Account oder ist es generell verboten?

  2. Sind Radiosender in Spielen wie z.B. in GTA 5 erlaubt?

  3. Ist es okay Soundschnipsel, wie man sie aus manchen Videos wie z.B. Vines kennt, okay?

  4. Ändern sich die Regeln wenn man anfängt damit Geld zu verdienen? (eher unwahrscheinlich, dass das passiert ^^)

  5. Gibt es Unterschiede bei den Regeln zwischen den Plattformen?

  6. Wie verhält es sich nach dem Upload von den Videos auf Youtube?

Ich bedanke mich jetzt schon mal für alle Antworten und würde mich freuen wenn mir jemand auf möglichst alle Fragen eine Antwort geben kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von davidmueller13, 12

1. Du erwirbst mit dem Premium-Account kein Nutzungsrecht zur weiteren Verbreitung bzw. Veröffentlichung, also ja.

2. Für die enthaltene Musik in GTA 5 gilt genau das Selbe wie für Nr.1

3. Auch kurze Ausschnitte können schon die Schöpfungshöhe erfüllen und sind damit urheberrechtlich geschützt. Auch hier brauchst du dann wieder die Erlaubnis des Rechteinhabers

4. Wenn du diese Erlaubnis erhältst, kann die Bedingung dafür sein, dass kommerzielle Verwendung ausgeschlossen ist. Ansonsten nein, außer dass dann die mögliche Urheberrechtsverletzung ggf. gewerbsmäßig ist und sich Schadenersatzansprüche erhöhen können.

5. Nein

6. Wie meinst du das?

Allgemein gesagt: Für die Verbreitung, Vervielfältigung und Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (das ist dann der Fall, wenn, in dem Fall, das Werk der Musik eine gewisse Schöpfungshöhe erfüllt), außer wenn Schrankenregelungen zutreffen, benötigst du die Erlaubnis des Rechteinhabers (auch genannt Lizenz).

Kommentar von MatthiesB ,

Danke Super Antwort

Antwort
von mastema666, 15

Also so weit ich weiß ist es bei Twitch so, dass Musik, die nicht Gema-frei ist, nur in Livestreams erlaubt ist, will man die Videos auch im Nachhinein verfügbar machen, dann sollte man eben Gema-freie oder gar keine Musik benutzen, da sonst die Tonspur stumm geschaltet wird.

Bei Youtube weiß ich nicht ob es so eine Sonderregel für Livestreams gibt, aber bei hochgeladenen Videos ist es afaik ähnlich, nur dass die Tonspur nicht einfach stumm geschaltet wird, sondern das Video in Deutschland gar nicht verfügbar ist (außer halt via ProxTube etc) und u.U. ganz gelöscht wird, wenn Gema-Musik erkannt wird.

Es gibt btw diverse Seiten, die speziell Gema-freie Musik für solche Zwecke anbieten, u.a. auch von YouTube selbst, wobei das in der Regel natürlich nicht gerade die aktuellen Charts sind ;) Einfach mal bei Google suchen: http://bfy.tw/8O2S

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community