Frage von waarumdarum, 35

Walzer in H-Moll von Schubert?

Hallo zusammen

Kennt jemand den Walzer in H-Moll von Schubert? (op.18 no.6) Wenn ja, zu welcher Art des Walzers gehört er? Ich bin mir nicht sicher, ob das Stück ein langsamer Walzer ist...

Danke für eure Antworten

Antwort
von Bswss, 19

Ein SCHNELLER Walzer ist dieses Stück sicher nicht. Es gilt als klassisches Beispiel für Musik der Romantik und aufgrund seiner Einfachheit als ideal für Anfänger.

Ich weiß aber nicht, ob Schubert ein bestimmtes Tempo "vorgeschrieben" hat.

Antwort
von Plotz, 25

Was steht denn für ein Metrum in der Partitur?

Kommentar von waarumdarum ,

also es steht eine viertelnote = 80-92... ich weiss eben nicht ob das die beats per minute sind...?

Kommentar von Plotz ,

80 - 92 Taktschläge (Viertelnoten) pro Minute.
Auf einem Metronom mit englischen Bezeichnungen oder in einer DAW steht BPM.

Ein Wiener Walzer hat Metrum 58–60 = Ruhepuls.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten