Frage von TheSteamSnake, 65

Wie kann ich Walnusse in Vanillekipferl ersetzen?

Hey, ich bin allergisch gegen Nüsse, aber ich wollte die Weihnachtszeit trotzdem nicht ohne zauberhaftes Gebäck überstehen.

Hat irgendjemand einen guten Ersatz für geriebene Walnüsse, wobei die Kipfarl trotz alledem saftig bleiben? LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von unserHaus, 38

Ich kenne es mit Haselnüssen oder Erdnüsse aber das wäre in Deinem Fall auch egal.

400 g Meh,l 1 Ei, 150 gPuderzucker, 250 gButter, 1/2 Vanilleschote,  Salz

Mehl sieben, Butter in kleine Stücke schneiden und unter das Mehl mengen. Ei, Puderzucker und Vanillemark zugeben und rasch einen Teig kneten. Kalt stellen im Kühlschrank.
Teig in gleichmäßige Würfel schneiden und zu Hörnchen formen. Auf Backpapier im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 10 Minuten backen. Im heißen Zustand in Vanillezucker wenden.

Kommentar von TheSteamSnake ,

Dankeschön, so werden wir das machen :)

Antwort
von Pummelweib, 17

Es gibt viele Rezepte für Kipferl ohne Nüsse.

Schau mal bitte hier, was dir zusagt: http://www.bing.com/search?q=Vanillekipferl%20ohne%20N%C3%BCsse&pc=cosp&...

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Jaichkann, 27

dann mach Plätzchen aus Mürbeteig, Butter, Mehl, Zucker als Grundteig. Kannst du dann mit Orange Back, Kakao oder Kaffee, Vanille verfeinern.

Antwort
von RubberDuck1972, 18

Erdnüsse - sie sind botanisch betrachtet keine Nüsse. Bist du gegen die auch allergisch? Und wie ist es mit Mandeln?

Antwort
von adabei, 23

Es müssen ja nicht unbedingt Vanillekipferl sein, oder?

Wie wäre es mit Sandplätzchen? Da gibt es auch viele Variationen.

http://www.kochbar.de/rezept/417138/Vanille-Sandplaetzchen.html

Antwort
von Schokolinda, 35

bei uns macht man die sowieso mit mandeln :D

Kommentar von adabei ,

Das sind halt auch Nüsse. ;-))

Kommentar von Schokolinda ,

nein, sind sie nicht, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Nussfrucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community