Frage von Zmac27, 82

Walnüsse essen, die mit Schimmligen im selben Korb lagen?

Ich habe per Päckchen Walnüsse aus dem Garten meiner Eltern geschickt bekommen - sie waren schon grob gereinigt, in der harten Schale. Das Päckchen war ca 3-4 Tage unterwegs und leider sind einige Nüsse in der Mitte außen schimmlig.

Die Schimmligen habe ich alle sofort weggeworfen. Die anderen habe ich Gewaschen, Gebürstet und zu. Trocknen ausgelegt. Kann ich die noch bedenkenlos Essen?

Sie riechen gut, sehen gut aus (innen und außen) und ne Geschmacksprobe war auch unauffällig.

Es wäre so Schade sie wegzuwerfen, aber bei Schimmel bin ich lieber vorsichtig.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von felixuser, 56

Schimmel kann grade bei Nüssen sehr extreme Toxine freisetzen, bitte komplett darauf verzichten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mykotoxin 

Kommentar von Zmac27 ,

Das ist ja beängstigend. Wegen der 1,5 unschimmligen Nüsse, die ich probiert habe, muss ich mir aber hoffentlich keine Sorgen machen, oder?

Hab sie jetzt alle entsorgt...

Kommentar von felixuser ,

Ich geh mal davon aus das du es überlebst,...

Schimmel ist halt ein Nervengift und wirkt recht zeit verzögert, in erster Linie auf dein Neuronales Nervensystem, eine geringe Dosis nimmt jedoch jeder auf. 

Man sollte sich nicht einer höheren Dosis über einen längeren Zeitraum aussetzen, dies kann zu gravierenden Nervenschäden führen. 

Sei halt bei schimmeligen Nahrungsmitteln, grade bei Nüssen vorsichtig, wenn man den Schimmel bereits sieht, ist er meist schon großflächig gewuchert.   

Kommentar von Zmac27 ,

Danke. Bisher ist noch alles gut. Ich werde künftig besser aufpassen, hab Schimmliges bisher natürlich nie gegessen und sicherheitshalber alles entsorgt, wusste aber nicht, dass er so gefährlich sein kann.

Antwort
von juergenkrosta, 51

Hallo,

mit Schimmel bei Nüssen ist nicht zu spassen. Meist sind dann alle Nüsse befallen, auch wenn man es noch nicht sieht.

Walnüsse müssen trocken geerntet werden bzw. sehr gut getrocknet werden, damit man diese aufheben kann. Am besten macht man dies in einem Dörrgerät oder im Backofen (unterste Stufe, Umluft und leicht geöffnete Türe).

Schimmelpilzgifte (Mykotoxine) insbesondere bei Nüssen sind sehr gefährlich und sogar krebserregend!

Also: weg mit den kompletten Nüssen.

LG Jürgen

Kommentar von Zmac27 ,

Wegen der 1,5 unschimmligen Nüsse, die ich probiert habe, muss ich mir aber hoffentlich keine Sorgen machen, oder?

Hab sie jetzt alle entsorgt...

Antwort
von Catherine1200, 45

Nein, bitte nicht!

Schimmelsporen verbreiten sich über die Luft und auch wenn du noch keinen siehst, sind die Sporen schon drauf. Also lieber die Finger davon lassen.

Liebe Grüße,

Catherine 

Antwort
von amy2107, 54

ich denke, die kannst du essen. durch die harte schale dürfte das nicht durchkommen

Antwort
von Gurkenpinguin, 56

Nicht essen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community