Frage von Leonarasfragen, 75

Warum beißt der Wallach in alles rein, unter anderem auch in sich?

Halllo:)

Also mein 3jähriger beißt seit ein paar Wochen in alles was er vor dieNase bekommt,holzäune, allgemein Holz, bürsten, Zügel, Strick etc. Seit zwei tagen beobachte ich, dass er beim hufe auskratzen in sein vorderbein beißt.

Wieso macht er dass?Aus Langeweile?

Er hat 24h heu zur verfügung(offenstall) steht mit einigen gleichaltrigen und ein paar älteren Pferden. Zähne bzw.  Allgemeines Gesundheitswesen ist top(bis auf den husten)

Durch husten hat er vom TA schrittpause angeordnet bekommen. Das heißt ausgelastet ist er nicht.

Außerdem rosst grade eine Stute und da er der einzige Wallach ist, macht ihn dass ein wenig "verrückt". Die nicht vorhandenen hormone ^^

Hoffe ihr könnt mir helfen🙈

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 28

schwierig.

ich würde sagen, er steht unter extremem stress. er wird vom pferdekind zum erwachsenen pferd und er ist der einzige wallach.

er benimmt sich wie ein hengst, der mit seiner pferdegruppe total überfordert ist.

eine möglichkeit wäre, ihn mit lediglich zwei stuten zusammenzustellen, eine andere, mindestens einen zweiten wallach auf den hof zu holen.

das verhalten deines pferdes nennt man "übersprungsreaktion". es kann auch irgendwann kippen und dann wird die sache gefährlich. es ist aller wahrscheilichkeit nach eine psychische reaktion.

und er kann sie - du schreibst ja, der tierarzt hat schritt verordnet - nicht in bewegung umsetzen. wenn er es dann wieder abreagieren kann, wird es sicher etwas besser. ich denke jedoch, da muss auf dauer eine andere lösung her.

Kommentar von ponyfliege ,

ps - es ist der beginn einer verhaltensstörung - autoaggression ist genauso eine verhaltensstörung, wie weben, koppen oder luftbeissen.

Antwort
von LyciaKarma, 34

Kann Mineralmangel sein, wenn er ins alles reinbeißt. Alternativ Zahnwechsel? Vielleicht auch mangelnde Erziehung. Vielleicht auch Stress durch die Stute und die fehlende Bewegung.  

Ich würde mal einen Pferdedentisten kommen lassen - keinen Tierarzt, der Zähne macht! Wenns das nicht ist, würde ich ein Blutbild machen lassen wegen Mineralmangel. 

Kommentar von Leonarasfragen ,

Vielen Dank aber dass ist es glaub ich nicht. Er bekommt oft genug mineralfutter, ich vermute auch dass es eventuell Zahnwechsel bzw. fehlende Bewegung ist.;)


Kommentar von LyciaKarma ,

Was für ein MiFu bekommt er denn, wenn ich fragen darf? 

Antwort
von Saralovesfylou, 19

Vllt Zahnschmerzen oder sowas ähnliches

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten