Frage von Jannisplayer123, 39

Waldorfschule: Frage zum Zeugnis?

Leute, ich hab meinen eltern vor einer woche gesagt dass ich ich die schule wechseln will.ich bin momentan noch in der waldorfschule will aber wechseln.mein letztes zeugnis bei der waldorfschule war nicht so toll also (man kriegt ja in der waldorfschule berichte statt noten in dem zeugnis) es wurde fast nichts gutes über mich geschrieben. Und wir haben vor 3
Tagen an eine schule eine mail geschrieben weil ich ja wechseln will. sie haben dann geantwortet und haben zurückgeschrieben, dass ich mein zeugnis das ich jetzt bekomme denen zeigen muss und das vorm letzten schuljahr! ich verstehe ja, wieso ich mein jetziges zeugnis zeigen muss aber warum mein zeugniss aus dem letzten schuljahr
???????

Antwort
von Lucielouuu, 26

Es kann durchaus sein, dass die Schulen sehen wollen, wie du dich in den Jahren entwickelt hast und deine schulischen Leistungen sich verändert haben.
Wenn du auf eine neue Schule willst und bedenken mit deinem Zeugnis hast frag nach einem Termin bei dem Schulleiter und stell dich ihm persönlich vor, das macht nochmal einen ganz anderen Eindruck.

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Schule, 13

In welche Schule willst Du denn wechseln? Die Waldorfschulen gelten ja nicht gerade als leistungsbetonte Schulen, und so, wie Du schreibst, habe ich doch einige Zweifel., dass Du an einer anderen Schule besser aufgehoben wärest.

Antwort
von SickGuy, 21

weil das immer so ist, dass man sich mehrere anhaltspunkte holt

wenn du einen kredit willst, wollen sie zb auch deine letzten 3 lohnabrechnungen haben, nicht nur eine

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten