Waldorf Frommer. Wie sind eure Erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die von dir am Ende deiner Frage genannten Dinge darf ein Provider gar nichbt tun.

Ansonsten gilt, dass bei einer Filesharing-Abmahnung es am sinnvollsten ist, einen lokalen Fachanwalt für Urheberrecht mit der Wahrnehmung der eigenen Interessen zu betreuen. Dass das teilweise absurd ist, ist bekannt. Wenn etwa die Produzenten sagen wir mal einer Fernsehserie erklären, dass sie sich auch über nicht lizenzierte Downloads freuen, aber trotzdem hier in Deutschland Anwälte Sammelabmahnungen rausjagen, dann ist das schon mehr als unverschämt. Und eindeutig ein Fehler unserer Gesetzgebung und natürlich auch in Zusammenhang stehend mit der Tatsache, dass für Politiker, Beamte und Richter das Internet nach wie vor "Neuland" ist.

Kann man aber nichts machen. Praktischerweise ist man hier in Deutschalnd mittlerweile ja nicht mehr auf Downloads per Torrent oder so angewiesen, da die diversen Sender ihre Produktionen inzwischen praktisch alle auch in eigenen Streams kostenlos online stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus,is dir was bekannt wurde?
Da mein bekannter dasselbe bekommen habe

Danke für deine antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung