Frage von Winterfell7102, 37

Wakü GPU oder CPU?

Hes Leuz,

Ich möchte meinen PC etwas upgraden und wollte mir dafür einen i7 6700k kaufen. Mit meinem alten Prozessor gab es keine Probleme und er blieb auch immer schon kühl mit Boxed Fan. Meine GTX 970 OC dagegen wird bei ARK sofort 80°C heiß. Nun stellt sich mir die Frage: Entweder ich kaufe mir eine 1080 und verkaufe meine 970 (Bekommt man dafür denn noch etwas nach einem Monat gebrauch?), habe somit eine gute GPU aber halt "nur" einen i5 6500. Oder ich kaufe mir den i7 und nehme dann eine WaKü für die GPU oder CPU. Könnt ihr mir da etwas weiterhelfen??

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 23

Moin Winterfell,

eine Wakü für ne GTX970 lohnt sich imho absolut nicht.

Über was für einen Monitor zockst Du denn (Auflösung) ?

Imho lohnt sich eine GTX1080 auch nicht, schon eher eine GTX1070.

Zum zocken ist kein i7 notwendig, aber, wenn der durch die GTX1070 im Budget liegt, why not ;-)

Dazu brauchst Du aber auch ein ordentliches Z170 Brett, DDR4 RAM, und nen fetten Kühler.

Könnte so aussehen :

1 [url=https://geizhals.de/1290371]Intel Core i7-6700K[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1456755]Zotac GeForce GTX 1070 AMP! Extreme[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1306480]Gigabyte GA-Z170X-UD3[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1303424]ASRock Z170 Extreme6[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

2 Boards zur Auswahl.

Was für einen Prozessor hast Du denn momentan, und was für ein Netzteil (genau) ?

Grüße aussem Pott

Jimi

Kommentar von Winterfell7102 ,

Habe einen Intel 170 Z-Chipset und möchte natürlich auf OC machen. Daher der i7 6700k. Dazu kommen noch 2 RAM-Sticks DDR4 16Gb, meine acht Gb DDR3 sind ein großes Bottleneck inn meinem System. Ic selber spiele auf einem 21,5" FHD-Display. Entweder hätte ich mir jetzt den i7, einen TN WQHD 165hz 27" Display, die Ram´s und eine Thermaltake WaKü gekauft, insgesamt 1200 Euro. Allerdings ist im Auslastungsdiagramm eher meine GPU betroffen die mit 4Gb GDDR5 natürlich probleme mir aktuellen Games bekommt. Wenn einer GTX10, dann schon die 80 weil ich dann nicht nochmal upgraden will. Ichh würde dann die CPU lassen, da 4x3.2 für Games selbst unter Episch reicht (Solage es kein Minecraft ist :D). RAM-Riegel natürlich und dann eine Asus STRiX 1080 oc. Was hälst duu davon. Zusammen mit einem Z170M unnd einem 500W Netzteil. Wasserkühlung ist sommit raus.

Kommentar von JimiGatton ,

Du kannst auch den i5-6500 oder 6600 ohne K locker auf 4,3 GHz übertakten, meistens gehen die auch noch höher ;-)

Die GTX1080 halte ich für überteuert, die GTX1070 reicht imho locker für WQHD.

Keine Asus Strix, der Kühler taugt nix mehr, seit die Chips sp klein´geworden sind. Haben nur 3 von 6 Heatpipes Kontak zum Chip.

Die beste ist die Zotac Amp! Extreme, egal ob GTX1070 oder 1080, weil :

Saustarker Kühler, 1 von 2 Karten, die mit 2 x 8-Pin Stromanschluss kommt, und nach Registrierung gibt´s 5 Jahre Garantie auf die Karte, das bietet kein anderer Hersteller (Vendor).

Wieso ein Z170M Board, muss doch echt kein µATX sein......

Kommentar von Winterfell7102 ,

PS: Was denkst du was bekomme ich für eine ca. einen Monat benutzte Gigabyte 970 oc ohne extra übertakten und anderen potenziell ausgesetzen gefahren für den Chipset? Benutzung haupsächlich ARK.

Kommentar von JimiGatton ,

Musst Du mal auf Ebay gucken, wie die GTX970 jetzt so gehandelt werden ;-)

ARK ist ja auch ein Hardwarefresser übelsten Kalibers :)

Kommentar von Winterfell7102 ,

Das zieht dir halt den RAM raus wie mein Klasenkamerad Paul dir Brot aus der Hand (fr)isst. 32Gb incoming @_@ :)

Antwort
von marnau123, 16

Das Problem ist, dass ARK ein so Anspruch volles Spiel ist und so was von schlecht programmiert ist, mit deinem pc wie er ist, bist du eigentlich gut gerüstet für alle anderen spiele...
Ansonsten stell die Details im Spiel runter oder lade dir das programm speedfan runter, damit kannst du die Lüfter Drehzahl manuell hoch stellen, dann bleibt die gpu kühler

Kommentar von Winterfell7102 ,

Ark ist nunmal noch in der nfangsphase. Ichh habe die Hoffnung, dass neue Patches die zurzeitige Mechanki und sie Sofrware des Spieles erneuern. Allerdings nutzt ARK oft die selben Texturen, also eher GPU als CPU-Lastig. Mit 16Gb Ram sehe ich da kein Problem. Jetzt stellt sich die Frage, ob eine 1080 nicht an der CPU auf einen Bottleneck stoßen wird.

Im Zweifel kommt mir eh Bf1 ins aus ^_^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten