Frage von chaotenbraut, 34

Waisenrente für Kind im Ausland, auch wenn ein anderer der Vater ist?

Ein Ehepaar wird nach ital. Recht geschieden (2 Trennungsjahre). In dieser Zeit hat die Frau einen Freund und wird von diesem Schwanger. Der noch Ehemann verstirbt. Sie zieht nach Italien. Das Kind wird demnach noch ehelich in Italien geboren, da die Scheidung nicht rechtskräftig war.

Der Freund erkennt das Kind an, es trägt auch seinen Nachnamen.

Wie kann es sein, dass das Kind trotzdem aus Deutschland Waisenrente erhält?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Bitterkraut, 17

Behördenwirrwar. das Kind ist ehelich geboren, hat somit Anspruch auf Wasienrente nach dem gesetzlichen Vater. Und das wird auch so bleiben, solange diese Vaterschaft nicht angefochten wird. Da kann der neue in Italien anerkennen was er will.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten