Frage von hallowgd, 54

Wahrscheinlichkeitsrehnung 9. Klasse

Hallo leute, Ich lerne grade für unsere arbeit in Mathe und ich habe bei 2 Aufgaben keinen blassen Schimmer wie das funktionieren soll. Ich hoffe ihr könnt helfen und es mir erklären.

Aufg.1 In der Regel werfen beim korbball 12 % der Spielerinnen drei Körbe, 17% zwei Körbe und 26 % einen korb. aus fem Team wird eine Spielerin willkürlich geählt. mit welcher Wahrscheinlichkeit wirft sie mindestens zwei körbe?

Aufg.2

Bei einer Tombola gibt es Toaster, mp3player und Fahrräder zu gewinnen. darüber hinaus gibt es noch trostpreise. Wie sind die 2000 lose im loseimer verteilt, wenn folgende Wahrscheinlichkeit bekannt ist? P (gewinn)= 60 % P (trostpr.)=35% P (trostpr. Oder Toaster )=50 % P (Toaster oder mp3player )=20 %

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 34

Hallo,

Aufgabe 1: 29 %, nämlich 12 % +17 %. Soviele Spielerinnen werfen nämlich 2 oder 3 Körbe pro Spiel.

Aufgabe 2:

60 % Gewinne=2000*0,6=1200

Trostpreise: 2000*0,35=700

1200-700=500

Es gibt also insgesamt 500 Toaster+MP3-Player+Fahrräder.

Trostpreis oder Toaster=2000*0,5=1000.

Da es 700 Trostpreise gibt, gibt es 300 Toaster.

Toaster oder MP3-Player=20 %=0,2*2000=400, also 300 Toaster und 100 MP3-Player.

Toaster+MP3-Player=400

Gewinne ohne Trostpreise=500, bleiben also noch 100 Fahrräder.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von hallowgd ,

vielen vielen dank wie kann man das als hilfreichste Antwort makieren?

Kommentar von Willy1729 ,

Vielen Dank für den Stern.

Willy

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 23

Das geht erst, wenn es noch mindestens eine zweite Antwort hier gibt. Dann wird Dir diese Option automatisch angeboten.

Antwort
von Wechselfreund, 12

Nur damit Willy seine verdiente beste Antwort bekommt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community