Frage von Wazzupp, 102

Wahrscheinlichkeitsrechnung (einfach erklärt?)?

Kann mir jemand auf einfache Art und Weise erklären, wie die Wahrscheinlichkeitsrechnung funktioniert?

Lg

Antwort
von Polynomo, 48

Also wenn Du nur wissen willst , welche Fragestellungen mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung beantwortet werden, dann hier eine kurze Erklärung:

Es gibt Dinge im Leben - die Mathematik sagt dazu Ereignisse - die passieren ganz sicher, und andere, die passieren ganz sicher nicht , oder wieder Mathematik, sie passieren zu 100 %  oder  zu  0 % .

Aber damit hätten wir ja nichts zu rechnen , deshalb interessieren auch Dinge, die vielleicht passieren oder aber vielleicht auch nicht. Und jetzt ist die Mathematik gefragt, die dann diese Wahrscheinlichkeit in Prozentzahlen zwischen 0 %   und  100 %   berechnen soll.  Klar ist dann, dass z.B.  95 %  oder  auch  89 %  noch ziemlich wahrscheinlich ist,  5 %  oder  11 %  aber eher unwahrscheinlich .

Wie man nun zu diesen Prozentzahlen kommt, ist im Prinzip auch sehr einfach : Man muss 100 mal probieren und dann zählen, wie oft das Ereignis eingetreten ist,  dann hat man auch schon die Prozentzahl  ( p von 100 ).

Natürlich kann man dieses Probieren nicht immer reell durchführen, oder man ist einfach mal zu faul dazu, oder noch besser, man will seinen Kopf ein wenig anstrengen, dann hilft auch ganz bestimmt die Theorie:

Beispiel, wie es in der Wahrscheinlichkeitsrechnung oft vorkommt:

In einem großen Gefäß ( heißt oft Urne ! ? ! )  sind 100  farbige Kugeln ( wer hat schon 100 Kugeln und ein so großes Gefäß ? ) , und die Farben sind bekannt : 10 rote , 20 weiße, 30 blaue  und  40 schwarze Kugeln.

Jetzt soll jemand mit verbundenen Augen eine Kugel aus dem Gefäß herausfischen und die Farbe erraten.

Jetzt überlege Dir mal die Wahrscheinlichkeiten , die man hier berechnen könnte !

Antwort
von Hoppeltoppeltz, 52

Schau mal auf den Youtubekanal beckuplearning. Da werden alle Themen zu Mathe einfach und verständlich erklärt

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 34

Nein, das geht nicht.

Das ist ein extrem umfangreiches Themengebiet, da kann man ganze Bücher zu schreiben und wurden auch geschrieben.

Also -->

- Bücher aus der Leihbücherei ausleihen

- Im Internet herumstöbern

- Youtube-Videos anschauen

- Beispielaufgaben sammeln und dann lösen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community