Frage von so000, 39

Wahrscheinlichkeit Mittelwerte?

Hallo :)
Ich habe Fragen :)
Also ich habe eine Aufgabe und ich verstehe sie zum Teil nicht.
Die Aufgabe ist:
„Bei der Preiskalkulation eines Produktes müssen auch die Kosten berücksichtigt werden, die möglicherweise in der Garantiezeit anfallen .
- in 15% der Fälle muss die Mechanik ausgetauscht werden, was mit Kosten von 35 € kalkuliert wird.
- unabhängig hiervon treten in 10% der Fälle auch elektronische Probleme auf, deren Beseitigung Durchschnittlich 25€ kostet.
- zusätzlich kommt es in 2% der Fälle vor, dass Reklamationen an den Edelstahl- Zubehörteilen zum Austausch dieser Teile führen, was mit 20€ zu kalkulieren ist.
Welche zu erwartenden Kosten müssen demnach berücksichtigt werden?
Der Fall ,dass während der Garantiezeit ein Schaden des gleichen Typs noch einmal Auftritt,soll nicht berücksichtigt werden."
Also das ist die Aufgabe, ich hab es mit einem wahrscheinlichkeitsverteilung ( Tabelle ) versucht, aber ich bin mir unsicher, denn z.b. Ich habe den " wert " 0 € , 35€, 25€, 20€ und die Wahrscheinlichkeiten ,aber wie oft tritt da denn auf? Oder ist das eigentlich richtig ,dass ich das mit einer Tabelle löse? Was muss eigentlich machen ?
Danke im Voraus:))

Antwort
von Sheeshboi3000, 21

Die Wahrscheinlichkeit der Ereignisse mit den Ergebnissen der Ereignisse multiplizieren und dann alles aufsummieren. Also 35*0.15+25*0.1+0.02*20 = 8.15

Gruß


Kommentar von so000 ,

Ohhh danke :) also brauche ich eig. Keine Tabelle ? 😁 danke ;)

Kommentar von Sheeshboi3000 ,

Jup, brauchst Du nicht.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community