Frage von Collebf, 60

Wahrscheinlichkeit dass Blitz bei mir einschlägt wenn ich über eine Satellitenschüssel fernsehe?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 25

geauso groß, wie wenn du nicht über die schüssel fernsiehst. die tatsache, dass sie da ist alleine reicht da aus.

wie hoch die wahrscheinlichkeit ist, dass der Blitz bei dir einschlägt, das lässt sich schwer bis nicht vorraussagen... bei uns in der gegend ist mal ein Blitz in ein Haus neben dem mit blitzableitern versehenen kirchturm eingeschlagen...

lebt ihr in einem risikogebiet, empfielt sich der einbau einer blitzschutzanlage. das ist aber definitiv nichts für einen heimwerker.

lg, Anna

Antwort
von guenterhalt, 12

ein Blitz weiß nicht, ob du fern siehst oder nicht, der weiß nicht einmal, warum es ihn manchmal gibt.

Ein Blitz entsteht durch eine plötzliche Entladung einer elektrischen Spannung.
Um die auszulösen, muss die Feldstärke groß genug sein, um das Medium
( Luft + Wasserdampf + andere gasförmige Stoffe) zu durchschlagen.

Die Feldstärke ist aber nicht nur von der Größe der elektrischen Spannung abhängig. Es spielt auch die Form eines aufgeladenen Gegenstands eine Rolle.

An einer Nadelspitze ist die Feldstärke größer als an einer Kugel. 
Das nutzt man, um einen Blitz "anzuziehen" , besser ihn dort einschlagen zu lassen, wo er gut abgeleitet werden kann.

Eine runde Satellitenschüssel ist also weniger anfällig gegen Einschläge als andere "weniger runde" Elemente am Haus oder Balkon, wobei natürlich die Höhe über Grund nicht unberücksichtigt werden darf.

Es kommt somit auch darauf an, wo die Schüssel angebracht ist. Ein Fachmann wird immer einen "dicken Draht" als Blitzableiter verlegen.

Trotzdem kann ein direkter Blitzeinschlag auch bei der besten Ableitung Schaden im Fernseher anrichten. Der Blitzableiter verhindert normalerweise "nur" Brände.
Häufig kommt die schädliche Überspannung über die 230V   Netzspannung, auch dann, wenn der Blitz "weit weg" in ein anderes Haus eingeschlagen hat.

Antennenleitung vom Empfänger ( Fernseher trenne), Netzstecker des Fernsehers ziehen, das könnte bei Gewitter eine Schutz-Möglichkeit sein.

Antwort
von bit77, 21

Die Wahrscheinlichkeit, das irgentwo ein Blitz einschlägt, hängt mit dem Montageort und der Topographie der Umgebung zusammen. Wenn zB.Bäume in der Nähe sind, ist die Wahrscheinlichkeit größer, das der Blitz in die Bäume schlägt.

Wenn die Schüssel unterhalb des Sims montiert ist, ist die Wahrscheinlichkeit geringer, das der Blitz einschlägt, als wenn sie am Giebel des Hauses montiert ist. 

Das überhaupt der Blitz einschlägt ist sehr sehr selten.  Im Jahr werden 7 mal mehr Menschen vom Blitz getroffen, als von einem Hai gebissen. In Deutschland wurden 2014 rund  35 Menschen.vom Blitz getroffen. Davon kein einziger in einer Wohnung beim Fernsehen, weil der Blitz in die Antenne schlug.

Der Fernseher und wahrscheinlich sämtliche daran angeschlossenen Geräte sind dann natürlich hinüber. Den Bewohnern ist nie etwas passiert.

Ob der TV ein oder aus ist spielt dabei keine Rolle.

Antwort
von busdriver99, 28

Auch nicht höher, als wenn du nicht fernsiehst. Wenn es aber zu einem Stromausfall kommt, kann der tv beschädigt werden.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Das hat mit Stromausfall nichts  zu tun. Sondern mit Überspannung durch Blitzeinschlag. 

Kommentar von busdriver99 ,

Oh, stimmt, vielen Dank für den Hinweis :)

Antwort
von LordPhantom, 25

Kommt auf die höhe der Häuser in der Umgebung, Vorhandensein von Blitzableitern etc.

Antwort
von AntwortMarkus, 29

Kommt darauf an,  wie hoch diese installiert  ist. Ist sie  der höchste Punkt der Gebäudes?  

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 17

Interessante Frage ;-) Gegenfrage: Was wäre denn für einen Blitz so reizvoll ausgerechnet in deine Satschüssel einschlagen zu wollen?

Wenn andere Reizstellen für den Blitz in der näheren Umgebung vorhanden sind, wählt ein Blitz lieber diese aus, das ist für einen Blitz dann ähnlich wie eine Runde Freibier;-)

Interessant ist auch, je mehr elektrischer Blitzschutz installiert ist, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit eines einschlages in diesen Blitzschutz. Fraglich bleibt dann wie lange der Schutz dann noch wirkt ;-)

Da du im Zusammenhang mit fernsehen während einem Gewitter gefragt hast, gehe ich jetzt konkreter auf deine eigentliche Frage ein.

Technisch ist für einen Blitz keinerlei Unterschied ob jemand fern sieht oder nicht. Das ist jedem Blitz sowas von egal. Den interessieren nur gute Reizstellen, in die sich besser löhnt einzuschlagen. Also je höher gelegen und je besser elektrisch geerdet, um so reizvoller für jeden Blitz.

Habe ich deine Frage nun gut genug für dich beantwortet, oder hast du noch Fragen? ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community