Wahrscheinlich verseuchte Links unter Goggle, wenn ich meinen Namen google. Was kann man hier tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lifeiscomplex

Die original Windows Version hat als Boardmittel die Bildschirmlupe.

Die Bildschirmlupe benötigt die Vergrößerung 100%

Dann startest Du den Task Manager.

Mit dem Mauszeiger fährst Du über den Rand vom Task Manager,Taskleiste usw.

Sind in der Vergrößerung farbliche Pixel erkennbar kannst Du den Task Manager als Link Scanner verwenden.

Eine zusätzliche Möglichkeit wäre noch eine externe Lupe.

Gruß Ralf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet vergisst nichts.

Das Einzige, was du hier tun kannst: In Zukunft aufpassen, was du im Internet machst. Wirklich Einträge entfernen (verseuchte Links) kannst du so nicht. Du könntest maximal noch Google einen Hinweis geben, welche Links da jetzt verseucht sein könnten.

Pass einfach auf, was du machst und wem du deine vertraulichen Daten preisgibst. Am besten niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lifeiscomplex
01.03.2016, 14:04

Ich habe gar nichts gemacht. Ich wurde gehackt und vermute, dass der Hacker hier was tut. Wieso sollte ich hier etwas getan haben, wenn mein Name hier irgendwo auftaucht...???

0