Frage von egla666, 38

Wahrscheinlich schwerwiegender Virus auf dem Laptop, hatte zuvor Avast drauf , wie entferne ich den Virus ich kann mich nicht mehr anmelden!?

Ich habe wahrscheinich einen Virus gedownloadet. Dann hatte ich Avast für windows 10 herruntergefahren und ich habe meinen Laptop untersucht also vollständig. Bis 8 Prozent hatte es 50 infizierte Dateien gefunden.. Dann hatte ich abgebrochen mit esc da es nicht in einem Benutzer also im Destkop untersucht hat sondern auserhalb also ich war nicht angemeldet und es hat einfach gesucht.. wie bringe ich den dazu, wieder werend ich meinen laptop starte auf den untersuchungsmodus zu gehen? Ich kann mich wegen dem Virus nicht mehr anmelden :(

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, 25

Du hast den GAU: Keine Installations-DVD, kein Backup und den PC voller Schadsoftware. Und auch sonst noch Alles falsch gemacht, was geht , zum Beispiel immer mit Adminrechten angemeldet und kein Antivirenprogramm installiert.

Dann hatte ich Avast für windows 10 herruntergefahren und ich habe meinen Laptop untersucht 

Wie das denn, wenn Du das Antivirenprogramm heruntergefahren hast?

da es nicht in einem Benutzer also im Destkop untersucht hat sondern auserhalb

Du schreibst in Rätseln. Was meinst Du damit?

also ich war nicht angemeldet und es hat einfach gesucht..

Wenn Du nicht angemeldet warst, wie kannst Du dann wissen, das "es" gesucht hat? Wenn Niemand angemeldet ist, sieht man doch nur den Anmeldebildschirm.

Also, normalerweise sollte man einen total verseuchten PC komplett platt machen und neu installieren, was ohne DVD aber schwierig wird.

Als erstes solltest Du Dir, wenn Du noch wichtige persönliche Daten auf dem Laptop hast, an einem anderen PC aus dem Internet eine Rettungs-CD herunterladen und auf einen Rohling brennen, zum Beispiel Knoppix. Mit sieser kannst Du den Laptop gefahrlos booten, da es sich um ein Linux-basiertes Betriebssystem handelt, dem können für Windows geschriebene Schadprogramme nichts anhaben. Dann kannst Du Deine Daten auf einen externen Datenträger sichern.

Anschließend könntest Du versuchen, Windows zurückzusetzen, ob das aber bei einem auf 10 upgegradeten Windows so einfach geht, weiß ich auch nicht. Hier jedenfalls mal eine Anleitung für 8.1: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/restore-refresh-reset-pc, wegen 10 kannst Du mal Google bemühen oder Dich an den Support von Microsoft wenden.

Eventuell kannst Du den Laptop auch auf 8.1 zurücksetzen, da die meisten PCs heute eine Wiederherstellungspartition haben, das sollte aber im Handbuch des Laptops beschrieben sein, notfalls hilft Google.

Kommentar von egla666 ,

VOR DEM SYSTEMSTART HAT MEIN ANTIVIRENPROGRAMM ANGEFANGEN, NACH MALWARE ZU SUCHEN WIE IN NEM BOOT MANAGER ......

Kommentar von LemyDanger57 ,

Also hat Avast einen Bootscan gemacht, weil vorher beim von Dir gestarteten Scan Schadsoftware gefunden wurde. Und den hast Du abgebrochen? Warum? Was ist anschließend passiert? Und was hat Du gemacht?

Und was passiert nun? Starte der Scan erneut, wenn Du bootest? Eigentlich sollte der Scan sich mit esc abbrechen lassen und Du Dich dann anmelden können.

Kommentar von egla666 ,

Alles wieder in Ordnung.. Habe mit einer Partitionssoftware über USB Stick alle Partitionen der Festplatte gelöscht dann Windows 10 draufinstalliert, fertig.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Das war wahrscheinlich die beste Lösung.

Antwort
von Idefix250, 30

Hallo, du kannst dich nicht mehr anmelden.... was sagt denn Windows, wenn du dich anmeldest? Passwort falsch? Oder kannst du keine Tastatureingaben machen?

Kommentar von egla666 ,

es laggt für ne sekunde und das wars..

Kommentar von Idefix250 ,

Mal mit Shift + F8 in den abgesicherten Modus gehen und dort mal die Anmeldung versuchen. Vll klappts ja so

Antwort
von Willer95, 38

Im bios starten und dort neuinstallieren.

Kommentar von egla666 ,

wie den

Kommentar von LemyDanger57 ,

Im bios starten und dort neuinstallieren.

Das erkläre doch mal bitte genauer. Anscheinend weißt Du gar nicht, was das BIOS überhaupt ist.

Kommentar von egla666 ,

Input output System... damit startet sich der laptop.. also. Ich hatte windows 8.1 vorinstalliert auf meinen laptop dann habe ich auf windows 10 geupgradet. dann wollte ich powerpoint kostenlos downloaden, ich dachte es sei kostenlos ... und dann bekam ich nen fetten virus.. habe mir direkt avast installiert.. bei 1 prozent fand er ne bedrohung er fragte mich ob ich neustarten soll ich clickte auf ja. dann beim neustart kam DIREKT avast also er untersuchte meinen Laptop weiter. bei 8 Prozent fand er schon 50 bedrohungen. ich drückte auf esc, da ich die untersuchung auf dem deskop weiter führen wollte.. jetzt kann ich mich wegen dem virus nicht mehr anmelden und brauche hilfe :(

Kommentar von LemyDanger57 ,

und dann bekam ich nen fetten virus.. habe mir direkt avast installiert..

Das ist genau so sinnvoll wie eine Grippeschutzimpfung, wenn man bereits eine Grippe hat.

Diese Virenschutzprogramme helfen, wenn überhaupt, nur als Schutz vor eine Infektion, nicht, wenn es bereits zu spät ist.

Was Du mal versuchen könntest, wäre, wäre denn PC im abgesicherten Modus zu starten, ich bezweifle aber, dass Dir das weiterhilft.

jetzt kann ich mich wegen dem virus nicht mehr anmelden

Wie jetzt, ich denke, Avast setzt dem Virenscan fort, wie siehst Du das denn, wenn Du Dich nicht anmelden kannst?

Was Du auch noch versuchen könntest (wenn Du Dich irgendwie anmelden kannst), Dein System mal mit der kostenlosen Version von Malwarebytes Antimalware zu überprüfen und zu reinigen: https://de.malwarebytes.org/

Antwort
von playzocker22, 29

Nach 8% 50 bedrohungen? Sch**ß auf deine persönlichen daten und setz den auf werskeinstellungen zurück mit der windows cd

Kommentar von egla666 ,

... hab keinen windoss cd. hatte windows 8.1 vorinstalliert dann hattd ich auf 10 geupgradet dann wollte ich mir powerpoint kostenlos holen(es ist doch kostenlos oder?) dann spinnte mein laptop dann weiste ja..

Kommentar von LemyDanger57 ,

Nein, Powerpoint ist nicht kostenlos! Es gibt allerdings kostenlose Programme von Microsoft, mit denen man Powerpoint- und Excel-Dateien öffnen kann.

Kommentar von egla666 ,

ich kann mich njcht mehr anmelden und brauche hilfe!!!

Kommentar von playzocker22 ,

Hast du noch nen anderen laptop bzw pc und ein funktionierendes laufwerk?

Kommentar von playzocker22 ,

Man kann nämlich windows kostenlos herunterladen und auf eine cd brennen. Dann braucht man nur noch den produktkey und der steht meistens auf der unterseite des laptops

Kommentar von egla666 ,

ja habe ich

Kommentar von playzocker22 ,

Dann hol dir ne unbeschriebene cd und das mediacreation tool von microsoft. Da kannst du dann die cd einlegen, deine windows version auswählen und die cd wenn sie fertig ist in den alten pc einlegen. Da kannst du dann einfach windows komplett neu installieren

Kommentar von LemyDanger57 ,

Dann hol dir ne unbeschriebene cd

Das wird schwierig, sind doch die aktuellen Windows-Versionen alle 3 bis 4 GB groß, wie sollen die denn auf einen CD-Rohling passen?

Kommentar von playzocker22 ,

Ja sry dvd.

Antwort
von wolf7755, 14

Erstmal würde ich an Deiner niemals auf Downloaden seiten drauf gehn die Du nicht kennst, weil die haben immer Viren, nur mal so am rande erwähnt. Lass mal denn AdwClaener drüber laufen, vielleicht ist dann der Virus verschwunden. Wenn gar nicht´s mehr geht das Betriebsystem neu Installieren.

Antwort
von ThisIsPrivacy, 23

An einer neuinstallation wirst du nichtmehr vorbei kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community