Frage von annedett, 30

Wahrscheinlich schwanger NOCHMAL da meine Beschreibung irgendwie nicht mitgestellt wurde?

Also ich habe eben schon diesen Text geschrieben und er wurde irgendwie nicht mitgepostet. So das ganze nochmal. Es geht darum ich hatte vor genau einer Woche ungeschützten Sex wir haben aber aufgepasst deshalb hab ich mit dem Gedanken Schwangerschaft erst garnicht gespielt. Aber ich habe seit Ca zwei Tagen sehr sehr starke unterleibschmerzen (durch meine erste Schwangerschaft weiß ich das dies ein Symptom für eine Schwangerschaft ist, weil die Gebärmutter sich ausbreitet) trotzdem habe ich nicht weiterhin daran gedacht das ich schwanger sein könnte weil das etwas mehr Zeit beansprucht und es nicht im Abstand von einer Woche bemerkbar ist. Heute aber der Schock, ich musste zweimal erbrechen. Ich weiß, das man wegen "lusttropfen" schwanger werden kann. Die unterleibschmerzen können nicht wegen der Regel sein, da ich die schon hatte in diesem Monat. Ist es möglich das sich Symptome für eine Schwangerschaft in so kurzer Zeit bemerkbar machen ?

Antwort
von Rockige, 27

Du warst schon mal schwanger?

Dann wüsstest du, das du nicht 1 Woche nach der Befruchtung schon Schwangerschaftübelkeit hast und auch noch keine Unterleibsscherzen durch das Dehnen der Bänder bzw. Größerwerden der Gebärmutter.

Also ist es entweder was anderes, oder aber du hast schon vor lägerer Zeit "nur aufgepasst" (denkbar schlechte Verhütungsmethode)

Kommentar von annedett ,

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Da steht das ich weiß das sich die Symptome nicht so schnell bemerkbar machen 

Kommentar von Rockige ,

Oh, der Text liest sich aber recht eindeutig. Du schreibst das du weißt das diese und jene Symptome mit einer Schwangerschaft zusammenhängen, dann die Schilderung über deine Übelkeit seit 2 Tagen...

Der ungeschützte Verkehr (Coitus interruptus ist ja "ungeschützt" im Sinne von keine chemischen oder mechanischen Verhütungsmittel) war vor 1 Woche, wenige Tage später fängst du dir an Sorgen zu machen. Deine Erfahrungen aus der früheren Schwangerschaft plus deine Sorgen pushen sich gegenseitig hoch.

Geh zum Frauenarzt, lass es überprüfen. Dann weißt du Bescheid

Antwort
von heliosphan, 30

Ungeschützt Sex haben und trotzdem aufpassen macht relativ wenig Sinn, ist dir das bewusst? Was verstehst du unter aufpassen, vorher rausziehen? Oh man... Ja, das können durchaus Symptome sein. Ganz im Ernst, wie kann man nur so fahrlässig sein, wenn du es doch weißt?


Antwort
von Tragosso, 21

Man kann nciht ungeschützt Sex haben und gleichzeitig 'aufpassen'. Entweder verhütet man oder man verhütet nicht. Nein, so schnell merkt man das wahrscheinlich nicht, aber gewöhnt euch an vernünftig zu verhüten und geh vorsichtshalber zum Frauenarzt. Die Möglichkeit schwanger zu werden/zu sein besteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten