Wahrscheinlich Leitung angebohrt. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Leitungen müssen immer im rechten Winkel zueinander liegen, so dass man sich ausrechnen kann, wo sie sich befinden.

Wenn sie falsch gezogen worden sind, kannst Du nichts dafür, wenn du eine triffst.

Den Kühlschrank kannst du übrigens sicher für eine halbe Stunde ohne Strom betreiben. Öffne in dieser Zeit die Tür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei soviel Ahnungslosigkeit würde ich immer eine Fachfirma rufen. Bei Strom sollte man sehr vorsichtig sein und keine Kompromisse machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du 30 cm unter Decke gebohrt hast, bist du genau in der Installationszone und hast wahrscheinlich eine Leitung erwischt.

Du wirst höchstwahrscheinlich die Verbindung den beiden Schalter erwischt haben und wenn du diese Verbindung erwischt, dann funktioniert das Licht nicht mehr.

Eigentlich müsstest du jetzt die Sicherung ausschalten, da es sein kann, dass ein Kurzschluss ensteht. Du solltest jedenfalls einen Elektriker beauftragen und dieser muss sich das sofort anschauen.

Die kosten trägst du, da du dich über die Installationszonen informieren müssen 15 - 45 cm unter der Decke. Die kosten für die Reparatur werden nicht sonderlich hoch sein, solange du nur die Leitung angebohrt hast, also du solltest mit 100€ rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am loch ringsum aufklopfen,so tief sind die kabel auch nicht verlegt.dann siehst doch ob es beschädigt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicherung rausnehmen... bohrloch größer machen und erst mal schauen was du da angebohrt hast.... ABER SICHERUNG VORHER RAUSNEHMEN.  dann elektriker anrufen , schaden beschreiben , termin abmachen... kannst es natürlich auch selbst reparieren... solltest dann davon aber auch ahnung haben !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ersterFcKathas
04.06.2016, 12:24

bezahlen mußte den schaden selber ... das brauchste nicht unbedingt dem vermieter melden

0

Also. Erstmal schaust du ob die Glühbirne bzw das Leuchtmittel nicht doch kaputt ist und wenn nein hast das Kabel an einer ader getroffen so dass es keinen Kurzschluss gab.

Hmm musst mal deine Haftpflicht fragen ob sie auch solche Schäden abdeckt.

Was das kostet: Anfahrt + 1-2 Gesselenstunden =>

Anfahrt kommt auf Entfernung an + 40 - 60 € Ca = 100 € Ca

Könnte auch weniger sein.

Aber wie die Baugenossenschaft das mit dem Maler handhabt oder ob du selber die Wand schier machen darfst weiß ich nicht. (Weil der Elektriker muss die Wand aufstemmen um das Kabel zu flicken wenn du es tatsächlich angebohrt hast)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon die Glühbirne kontroliert? Wenn ja hast du ein bisschen in die Leitung gebohrt - Am besten den Schrank abnehmen und am Bohrloch vorsichtig die Wand aufpicken. Mach aber zuerst die Sicherung raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleynaKrz
04.06.2016, 12:31

Die Lampe hat 3 Glühbirnen alle sind aus..

0

Du wirst wohl eine Ader der Beleuchtung erwischt haben (Neutralleiter N oder eine der Korrespondierenden der Wechselschaltung).

Ohne Fachkenntnis hilft da nur der Elektriker. Bis dahin den Stromkreis (Sicherung) abschalten. Hängt in dem defekten Stromkreis der Kühlschrank mit dran, dann dessen Stecker ziehen und mittels Verlängerung an einem anderen Stromkreis weiter betreiben.

Sollte sich lediglich beim Bohren zufälligerweise gerade ein Leuchtmittel verabschiedet haben, so würde der Kühlschrank nicht ausfalllen. Tut er es, so ist von einem größeren Schaden auszugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicherungskasten, Licht im Flur raus, Verwaltung Informieren, Anpfiff abholen, Handwerkerrechnung bezahlen.

Wenigstens werden die Genossenschaftler nicht versuchen dich abzuzocken.

Aber spar' dir in dem Zusammenhang die Bildschrift  "D:" ... das Thema ist u. A. ja auch lebensgefährlich (auch für andere, eventuell sogar in anderen Wohnungen!!) und du solltest es so ernst nehmen wie es nur geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linksgewinde
04.06.2016, 12:41

Scheinst ja wirklich ein neuer Primat zu sein. Jeden Tag werden Kabel und Rohre angebohrt, oft durch Fachleute in Bauberufen. Also bleib auf dem Teppich.

0

Was möchtest Du wissen?