Frage von Sophiacoockie, 85

Wahrsagerei?

hey, ich bin sehr gläubig. eine freundin von mir geht morgen zu einem wahrsager/in und da ich weiß, dass man nicht die zukunft vorhersehen darf, wie es in der bibel geschrieben ist, möchte ich fragen; ob ich die ergebnisse anhören sollte oder lieber vermeiden sollte?

Antwort
von Accountowner08, 5

wenn du davon ausgehst, dass der Wahrsager ein Schummler ist (was anzunehmen ist) dann ist es kein Problem, aber auch uninteressant, seine prophezeiungen zu hören.

Wenn du davon ausgehst, dass er echt wahrsagen kann (was ich eher nicht glaube), dann ist es verboten...

Antwort
von BurkeUndCo, 31

Du darfst Dir alles anhören --- nur darfst Du es nicht glauben.

Kein Mensch - auch kein(e) Wahrsager(in) kann in die Zukunft sehen, sondern sie erzählen halt mehr oder weniger das, was der Besucher hören möchte.

Reine Beutelschneiderei.

Antwort
von Goldmarie1988, 35

Vermeide das lieber, denn auch wenn man nicht daran glaubt hat man die Ergebnisse immer im Hinterkopf.

Man denkt sich evtl. "Nein das kann nicht mein Zukünftiger sein - ich sollte meinen Zukünftigen doch bei einer Reise treffen" und verpasst evtl. die wirkliche Chance im Leben.

Ich kann deine Neugier aber etwas stillen, indem ich dir sage, dass sehr negative Ereignisse wie Tod nicht ausgesprochen werden dürfen.
Es also eher allgemeine Aussagen bleiben werden über Liebe, Beruf usw.

Alles Gute für deine Freundin - die danach hoffentlich wieder in die Realität zurückkehrt

Antwort
von Charlieee001, 52

Ich war auch bei einer Wahrsagerin und war Anfangs auch echt skeptisch.. Aber lass dich einfach drauf ein.. Sie wird dir Tipps geben wie du deine Zukunft verändern kannst.. Oder um bestimmte zukünftige Ereignisse praktisch einzuleiten.. Und dann liegt es nur noch an dir ob du es um setzt oder nicht..

Antwort
von jxlxax, 37

Ich selbst war noch nie bei einer aber mir würde erzählt, dass es wirklich spannend sein kann. Sie kann die Sachen vorhersagen die dir wirklich nützlich sein können. So lange sie dir nichts böses oder etwas sagt was dich beunruhigen könnte. Die darf sie eigentlich auch nicht. Also, wenn du genaues wissen möchtest kannst du ja nachfragen.
LG

Antwort
von Andrastor, 14

Ist böllig egal ob du dir das anhörst oder nicht, weil egal was der/die Wahrsager/in sagt, es ist nicht die Zukunft.

Man kann die Zukunft nicht vorhersehen, denn sie existiert nicht.

Antwort
von nowka20, 9

ist aberglaube und geldschneiderei

Antwort
von Laestigter, 22

Das gilt nur für die, die an das Märchenbuch glauben - nur die dürfen nicht die Zukunft voraussehen.

Die, die sich hier nicht die christlichen Scheuklappen anbinden lassen und Ihr Leben frei leben, die dürfen das natürlich machen, die haben alle Freiheiten.

Du willst doch nicht etwa auch Missionieren und deiner Freundin vorschreiben was "gut " für sie ist, nur weil du das denkst? sie darf doch denken, was sie will, oder? Wenn ja, dann halte dich raus, das ist Ihre Entscheidung!

Kommentar von Sophiacoockie ,

Dankeschön:)

Antwort
von AaronMose3, 19

hey, ich bin sehr gläubig

Schön für dich.

 und da ich weiß, dass man nicht die zukunft vorhersehen darf,

Von "darf", ist gar nicht erst die Rede. Man kann es nicht. Weil "die Zukunft" (noch) nicht existiert. 

ob ich die ergebnisse anhören sollte oder lieber vermeiden sollte?

Lass es. Es ist mit einer 99,99999999%igen Wahrscheinlichkeit lediglich Abzocke. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten