Frage von nabeje, 41

Wahrnehmungkeitsstörung nach Rausch. Was tun?

Hallo, wie in der Frage schon beschrieben habe ich nach einem Alkohol Rausch eine Art Wahrnehmung keitsstörung. Es fühlt sich alles an wie ein Traum. Man kann nicht alles richtig wahrnehmen. Man sieht zwar was man machen soll, aber Checkt überhaupt nichts. Ich bekomme auch nie einen Kater oder muss mich übergeben. Das hält ca 6 Wochen an so das man eig fast arbeitsunfähig ist. Deshalb trinke ich kein Trofen z.Z mehr. Aber mal an einem Geburtstag sollte das ja mal drin sein. Nun hatte ich das demletzt ohne Alkohol zu trinken ;/. War aber nur paar Tage. Kann mir da einer helfen? Ist echt S*e. Schonmal danke

Antwort
von Torben2505, 26

Wen das wirklich 6. Wochen anhält. soltes du dringend zum Arzt gehen und das untersuchen lassen.

Kommentar von nabeje ,

War ich schon der konnte mir nicht helfen und meinte manche Menschen vertragen kein Alkohol. Aber muss ja eine Lösung geben.  Habe an das KIDD Syndrom gedacht 

Kommentar von Torben2505 ,

dan kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. Mann könnte nur noch zu einem anderen Arzt gehen und nach einer Zweitmeinung fragen.

Kommentar von TimmiTurner007 ,

also normal is das wirklich nicht :/ aber wie kommst du auf KiDD?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten