Wahrnehmung von Licht im Zentrum des Blickfeldes weniger stark ausgeprägt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hab ich als Jugendlicher in einem Roman gelesen.

Daraufhin auch bei mir selbst festgestellt.

Später bestätigt in einem Biologiebuch - die Zentralgrube ist die Stelle des schärfsten Sehens und der besten Farbwahrnehmung. Die Stelle der höchsten Lichtempfindlichkeit liegt etwas daneben. (Allerdings weiß ich nicht mehr, in welche Richtung.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß was du meinst, ist mir auch schon bei mir aufgefallen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Liselbee
30.05.2016, 23:22

Dann bin ich ja wenigstens nicht alleine :D

1

Was möchtest Du wissen?