Frage von beauty13922, 54

Wahrheit oder Lüge - Krankenschein?

Hallo ihr lieben, meine Freundin zieht am Wochenende um. Sie arbeitet nebenbei als Schüleraushilfe in einem Modegeschäft aber nur Fr. & Sa.

Am Donnerstag Nachmittag möchte sie gerne zum Arzt gehen und ein Krankenschein für Fr. & Sa. haben , damit sie beim Umzug helfen kann. Nur leider wissen wir nicht ob sie dem Arzt direkt sagen soll das sie umzieht und frei braucht oder ob sie eine Krankheit vorspielen soll. Was würdet ihr denn machen ? Danke im voraus. :-)

Antwort
von Spiff123, 13

Nicht den Arzt, sondern den Chef fragen. Eine Krankmeldung erschwindeln ist eine echt miese Nummer. Nicht nur gegenüber dem Chef, sondern auch gegenüber den Kollegen, die dann vielleicht kurzfristig Mehrarbeit leisten müssen oder ihre eigenen freien Tage gestrichen bekommen.

Warum sollte es für einen Umzug nicht mal einen Tag Sonderurlaub geben? Wenn man das rechtzeitig anmeldet, kann der Chef problemlos die Schichten umstellen. Oder wie wäre es gewesen, einfach mit einem Kollegen oder einer Kollegin die Schicht zu tauschen?

Antwort
von Belladonna1971, 19

Mir eine Freistellung vom Betrieb holen. Alles andere ist Unsinn und vreschafft nur Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community